METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Pandemonium (Polen) "Misanthropy" CD

Pandemonium - Misanthropy - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Pagan Records  (21 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 10.3.2012   (1528 verwandte Reviews)
Spieldauer: 41:34
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Evil (depressive) Death/Black Metal
Homepage: http://www.pandemonium.metal.pl/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Pandemonium:
REVIEWS:
Pandemonium Devilri / Live S´thras´hydlo ´91
Pandemonium Misanthropy
Pandemonium Devilri Re-release
INTERVIEWS:
Pandemonium - Misanthropy Rollt Auf Euch Zu!
Pandemonium - Good Old Tradition Of Black Metal
Mehr über Pandemonium in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Pandemonium machen mit ihrem neuen Album, auf welches man nun lange genug warten musste, (fast) alles richtig.
Machen wir uns nichts vor, es gibt zahlreiche Bands, die Death- und Black-Metal vermischen können und eben das machen, was in der Entstehungsphase dieser Stilrichtungen so grundlegend wichtig gewesen ist. Die einen schaffen es gut umzusetzen, die anderen eben weniger gut. Aber diese gewisse Art des “enorm Bösen” in den Songs widerzuspiegeln, das ist eine Sache für sich. Und “Misantrophy” verkörpert das furchteinflößende Böse schlechthin. > Tief, roh und eben “pure f****** dark!!!

Es ist wichtig das Album als Ganzes zu betrachten und eben nicht nur den ein oder anderen Songs einzeln. Zu viele Ecken und Kanten -im positiven Sinne- gibt es zu entdecken, die auf den ersten Blick eben nicht sofort zu erkennen sind. Trotz der Tatsache, dass es Pandemonium ist, sind eben zahlreiche stil übergreifende Momente zu hören, die eben nicht sofort als „typisch D.M.“ zuzuordnen sind. Ob es nun die zahlreichen Variationen des “bösen” Gesangs sind oder einfach nur die eher auf mid-tempo-beschränkten Passagen des düsteren Death Metal oder was auch immer. Das macht es umso schwieriger hier einen Vergleich heranzuziehen, für all diejenigen, die noch keinerlei Möglichkeit hatten mit dieser Underground-Legende aus Polen in Berührung zu kommen. Aber denen sei gesagt, sofern ihr euch eine Mischung aus Celtic Frost, (neueren) Secrets Of The Moon, (alten) Samael als auch Behemoth und gar Bathory vorstellen könnt, dann müsst ihr dieses Album kennenlernen. Avantgarde-Evil-Death-Black Metal!
Aber warum machen die Burschen nun nur „fast“ alles richtig?! Leider macht die Produktion einiges zu Nichte. Etwas mehr Professionalität hätte diesem Album, so sehr der Underground eben auch genial sein mag, viel besser zu Gesicht gestanden. Es fehlt hier und da der enorm druckvolle Tritt in den Arsch, wenn der Bass kommt oder mal ist hier und dort etwas zu breiig. Doch die Fans des Underground werden dies sicherlich nicht bemängeln.
Zudem ist es fraglich, ob eben genau eine solche Stimmung als auch die tiefen, hier und auch verzerrten Vocals auch so LIVE dargeboten und rübergebracht werden können?!
Aber nun, was zählt ist erstmal das Songwriting bei „Misanthropy“ und das ist den Jungs allemal gelungen (– und allein daher vergebe ich 1,5 Punkte mehr). Von daher, ziehe ich den Hut vor diesen “alten Säcken” der polnischen Underground-Szene und danke ihnen für eine derart heftige Darstellung des furchteinflößenden und tiefschwarzen Death Metal -
depressive-evil Death Metal der besonderen Art!

 
Tracklist: Lineup:
1. The Black Forest
2. God Delusion
3. Necro Judas
4. Stones Are Eternal
5. Avant-Garde Underground
6. Everlasting Opposition
7. Only the Dead Will See the End of War
8. Misanthropy

 

 
8.0 Punkte von Arturek (am 16.05.2012)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 16.05.12 wurde der Artikel 2267 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum