METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Slash (USA) "Apocalyptic Love" CD

Slash - Apocalyptic Love - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Roadrunner Records  (146 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 18.5.2012   (1528 verwandte Reviews)
Spieldauer: 54:29
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.slashonline.com/
 Leserwertung
9 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Slash:
REVIEWS:
Slash Slash
Slash Apocalyptic Love
Mehr über Slash in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

"Apocalyptic Love” von Slash feat. Myles Kennedy and the Conspirators hat schon einige Tage auf dem Buckel, aber ich möchte trotzdem einiges dazu loswerden, da ich seit einigen Tagen davon nicht loskomme.
Das Arbeitstier Slash lässt sich nicht lumpen, er schnappt sich einen der besten Sänger aus seinem 2010er-Projekt „Slash“, welches mit zahlreichen Gastmusikern veröffentlicht worden ist und präsentiert nun ein Gesamtwerk mit Myles Kenndy (u.a. Alter Bridge). Hinzu gesellen sich noch die Jungs von The Conspirators und fertig ist das neue Projekt. Doch bei der Qualität, die dieses Album aufweist und auch LIVE bestens zur Geltung kommt, könnte ich mir vorstellen, dass es zukünftig mehr von dieser Formation geben könnte. Schon das 2010-Album hat mir sehr gefallen, da Slash eben so viele, vollkommen unterschiedliche Gastmusiker am Start hatte. Daher bleibt trotz „Apocalyptic Love“ die Hoffnung, dass es irgendwann wieder eine solche Überraschung geben wird.

Mit „Apocalyptic Love“ gibt es lupenreinen Rock, der eben nicht anders zu klingen hat. Sicherlich lassen sich die Sounds der Vorbands der Hauptsongwriter (Slash/Kennedy) nicht leugnen, aber sie schaffen es trotzdem das gewisse Etwas, die eigene Marke zu verleihen. Schon der Opener ist ein Garant dafür eine Hitsingle zu werden. Dicht gefolgt von „You´re A Lie“ und dem kurzen und schmerzfreien „Halo“. Fans von Bands wie Black Country Communion würden auch bei diesen Nummern große Augen machen. Sicherlich auch Live sehr zu empfehlen diese Songs zu präsentieren. Und wenn jemand wirklich manchmal länger benötigt, als die ersten beiden Songs um warm zu werden, der wird spätestens schon in den ersten Minute von Song Nr. 8 „Anastasia“ umgehauen. Einer der besten Songs dieser Scheibe, nicht nur aufgrund der hervorragenden Gitarrenarbeit von Slash.
Zum Ende hin werden dann noch einige langsamere Songs, die unter die Haut gehen (man beachte die hervorragende Gitarrenarbeit mit der Verschmelzung des Gesang bei u.a. „Not For Me“) geboten, die sich auch in einer Unplugged-Version hervorragend umsetzen ließen. Allen voran die rock-bluesige Ballade„Far And Away“, ein Hauch von Kuschelrock - im positiven Sinne- wird geweckt. Herrlich. Doch keine Sorge, den zwischendurch gibt es auch das deftige „Hard & Fast“, was nicht umsonst an gute alte, schnellere Songs von G´n´R erinnert und der Titel spricht eben für sich. Das gesamte Album ist definitiv nicht nur was für Fans von Guns n´Roses, Alter Bridge und Velvet Revolver, es ist allemal qualitativ hochwertiger Gitarren-Rock (Slash eben!) mit einer genialen Stimme von Myles Kennedy. Rock pur!

Das Album erschien am 18.5. auch als limitied Edition mit zwei Bonustracks und einer DVD „Apocalyptic Love Documentary“.

 
Tracklist: Lineup:
01. Apocalyptic Love
02. One Last Thrill
03. Standing In The Sun
04. You're A Lie
05. No More Heroes
06. Halo
07. We Will Roam
08. Anastasia
09. Not For Me
10. Bad Rain
11. Hard & Fast
12. Far And Away
13. Shots Fired

 

 
8.5 Punkte von Arturek (am 22.06.2012)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 22.06.12 wurde der Artikel 1947 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum