METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Power Theory (USA) "An Axe To Grind" CD

Power Theory - An Axe To Grind - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Pure Steel Records  (117 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 29.6.2012   (1528 verwandte Reviews)
Spieldauer: 48:41
Musikstil: Metal   (947 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: US Metal / NWoBHM
Homepage: http://powertheory.net/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Power Theory:
REVIEWS:
Power Theory An Axe To Grind
Power Theory Driven By Fear
Mehr über Power Theory in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die US Metaller POWER THEROY fackeln nicht lange und schieben gerade mal ein Jahr nach ihrem Debüt „Out Of The Ashes, Into The Fire... And Other Tales Of Insanity“ das zweite Album nach. Der Titel geht diesmal auch etwas schneller über die Lippen: "An Axe To Grind" ist beim ersten Eindruck ein erdiges und brachiales US Metal-Album, das zumindest im ersten Drittel richtig gut auf den Punkt kommt. Im Stil von Picture, Saxon oder Metal Church rocken POWER THEORY auf durchweg gutem Niveau. "Edge of Knives" startet richtig ordentlich durch und auch die Riffs von "Deceiver" und dem Old School-Hammer "Pure Steel" brettern gewaltig. Sänger Dave Santini macht keinen Hehl aus seinem rauhen Organ und verpasst keine Gelgenheit, einen starken, kehligen Metal-Gesang stilecht zu platzieren.

Im zweiten Teil haben sich aber leider auch einige durchschnittlichere Songs eingeschlichen. "On The Inside" oder "A Fist In The Face Of God" sind mitunter nur schwer erträglich. Schneller Double Bass, schabende Riffs und ein brüllender Gesang lassen hier leider einiges an Qualität einbüßen. "Colossus" und "The Seer" machen zum Ende aber wieder einiges gut. POWER THEORY halten das Niveau und lassen vollkommen schnörkellos ihren US-Metal mit NWobHM-Anleihen vom Leder. Das ist ganz und gar nichts Neues, erhebt aber auch gar keinen Anspruch auf Innovationen. Hier geht es simpel und brachial zur Sache, Fans von Saxon und Co. reicht das völlig aus.

Fazit: POWER THEORY bleiben konstant und bedienen das Genre US-Metal durchaus souverän.


 
Tracklist: Lineup:
1. Edge of Knives
2. Deceiver
3. Pure Steel
4. An Axe to Grind
5. A Fist in the Face of God
6. The Seer
7. On the Inside
8. Colossus
9. The Hammer Strikes
 

 
6.0 Punkte von Shylock (am 27.06.2012)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Melodic Metal, Melodic Rock, AOR, Sleaze-Glam, Progressive, Power Metal
X   Aktuelle Top6
1. The Magnificent "Same"
2. Rage "21"
3. Kissin Dynamite "Money, Sex, Power"
4. H.E.A.T. "Address The Nation"
5. Primal Fear "Unbreakable"
6. Axel Rudi Pell "Circle Of The Oath"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Fifth Angel "Time Will Tell"
2. Firehouse "Same"
3. Crashdiet "Rest in Sleaze"
4. Fair Warning "Same"
5. The Magnificent "Same"
6. Hammerfall "Chapter V"

[ Seit dem 27.06.12 wurde der Artikel 1999 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum