METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Tankard (Deutschland) "A Girl Called Cerveza" CD

Tankard - A Girl Called Cerveza - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Nuclear Blast  (218 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 27.7.2012   (1528 verwandte Reviews)
Spieldauer: 50:14
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Thrash/Bier Metal
Homepage: http://www.tankard.info
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Tankard:
REVIEWS:
Tankard The Beauty And The Beer
Tankard Best Case Scenario: 25 Years In Beers
Tankard Thirst
Tankard Vol(l)ume 14
Tankard A Girl Called Cerveza
Mehr über Tankard in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Im Hause Tankard steht ein Hochzeit und ein riesen Geburtstag an! Ihre Ehe mit ihrem neuen Label Nuclear Blast und der Bandeigene 30 jährige Geburtstag steht vor der Tür. Die Ehe mit Nuclear Blast hat auch direkt ein Kind auf die Welt gebracht, was auf den folgenden Namen getauft wurde: „A Girl Called Cerveza“!

Von Anfang an legen Tankard in gewohnter Manier richtig los und lassen nichts anbrennen! Der Opener „Rapid Fire“ ist ein schneller Thrash Metal Song in dem Andy Gutjahr, welcher Haupt Songwriter der Band ist, von Anfang an sein Können an der Gitarre beweist indem er dem Hörer ein Riff nach dem anderen um die Ohren knallt. Der darauf folgende Titeltrack „A Girl Called Cerveza“ wird wohl die nächsten 30 Jahre auf jeden Tankard Konzert gespielt werden, denn dies ist wohl der neueste Überhit schlechthin! Dieser Song brennt sich einem einfach ins Hirn hinein. „Witch Hunt 2.0“ ist wieder ein schneller Tankard Thrasher mit einem etwas unüblichen Thema: Cybermobbing. Dieser Song macht aufgrund seines hervorragenden Solos aufmerksam auf sich! Der folge Song „Master Of Farces“ ist ein „Standard“ Tankard Song, dennoch gut und mit viel Rhythmus und Melodie. Der fünfte Song auf dem Album ist wohl der Besonderste! Seine Name lautet „The Metal Lady Boy“, welcher rasant startet und einen Wechsel aus Uptempo und Midtempo Parts besitzt. Wer ist den diese weibliche Stimme am Mikrofon? Niemand geringeres als Metalqueen DORO! Wie es Tankard geschafft haben Doro für ein Duett anzuheuern, mit so einem fragwürdigen Titel, weiß nur die Band selbst. Jedoch bleibt die Frage: Wollen Tankard uns damit etwas über Doro sagen? Der nächste Titel „Not One Day Dead(But One Day Mad)“ ist der Oldschool Thrasher auf dem Album. Der Song trieft nur so vor Retro und geht in seinem modernen Soundgewand ordentlich ab und lässt die Rübe kreisen. Als letztes möchte ich den Titel „Metal Magnolia“ hervorheben, welcher mit einem kurzen langsameren Riff eingeleitet wird und sich nach und nach zur Highspeed Maschinerie hochschraubt! Klasse Song!

Fazit:
Tankard klingen auf „A Girl Called Cerveza“ nach wie vor nach Tankard und das richtig gut! Ihr neuestes Album sollte wohl auf so manchem kommenden Konzert die Luft brennen und die Massen kochen lassen!

Anspieltipps:
Rapid Fire, A Girl Called Cerveza, Not One Day Dead(but one day mad), Metal Magnolia



 
Tracklist: Lineup:
1. Rapid Fire (A Tyrant's Elegy)
2. A Girl Called Cerveza
3. Witchhunt 2.0
4. Masters Of Farces
5. The Metal Lady Boy
6. Not One Day Dead (But One Day Mad)
7. Son Of A Fridge
8. Fandom At Random
9. Metal Magnolia
10. Running On Fumes
 
Bass: Frank R.Thorwarth
Vocals: Gerre
Drums: Olaf
Guitar: Andi Gutjahr

 
9.0 Punkte von BlackSchaf (am 25.07.2012)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Thrash/Mittlealter/Power/Heavy/Death/Pagan/Viking/Black
X   Aktuelle Top6
1. Disarmonia Mundi "The Isolation Game"
2. Scar Symmetry "Dark Matters Dimension"
3. Kreator "Dying Alive"
4. Lost Society "Fast Loud Death"
5. Saltatio Mortis "Schwarzes Einmaleins"
6. Katatonia "Uncrowned & Dethroned"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Alcest "Alles"
2. In Extremo "Alles"
3. Sodom "Agent Orange"
4. Amon Amarth "Alle außer Twilight Of The Thunder God"
5. Kreator "Alles"
6. Metallica "Alles bis Load"

[ Seit dem 25.07.12 wurde der Artikel 2006 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum