METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Black Elegy (Deutschland) "Pathway" CD

Black Elegy - Pathway - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2012   (1528 verwandte Reviews)
Spieldauer: 48:51
Musikstil: Gothic (Rock/Metal)   (627 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Dark Metal meets Melodeath
Homepage: http://www.blackelegy.com/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Black Elegy:
REVIEWS:
Black Elegy Deconstruct : Reconstruct
Black Elegy Pathway
Mehr über Black Elegy in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Mit dem Album „Pathway“ liegt heute ein echt vielversprechender Leckerbissen auf meinem Tisch, so viel sei gleich vorab gesagt! Der deutsche Fünfer Black Elegy hat die Scheibe im vergangenen Jahr aufgenommen und im August per Eigenregie veröffentlicht; einen genauen Termin konnte ich hier leider nicht ausmachen. Aber daran soll es nicht scheitern, denn worauf es ankommt, das ist der Inhalt, und der weiß zu überzeugen!
Krachend und brachial geht es gleich im Opener „Safe & Sound“ los, bevor dann eine ruhigere Strecke mit weiblichem Klargesang folgt, der danach wiederum von heftigem Gegrowle abgelöst wird. Das klassische Beauty & Beast-Prinzip also, welches das Album für den ersten Eindruck zu einer typischen Gothic-/Darkmetal-Scheibe macht. Frontfrau Ann-Kristin beherrscht ihre Stimme zweifellos, und vor allem in „The Ego and it’s own“ erinnert sie ein bisschen an die alten Elis mit der leider verstorbenen Sabine. Grunzer Fabian kann zwar hier und da sicherlich noch mehr aus sich herausholen, macht seinen Job aber im Großen und Ganzen recht vernünftig.
Die Beschränkung auf das Etikett „Dark Metal“ würde hier allerdings noch zu kurz greifen, denn hinzu kommt ein dicker Melodic Death-Einfluss, eine Mischung die ich trotz anfänglicher Skepsis durchaus schmackhaft finde. Die Gitarren leisten gute Arbeit und klingen mitunter wie bei In Flames in guten alten Colony-Zeiten, sehr schön! Vor allem das schnelle „Saturnine Past“ profitiert davon, ohnehin mein Favorit des Albums. Komplettiert wird das Ganze noch durch die akustische Ballade „Empty Skies“, die „Pathway“ ruhig und gediegen ausklingen lässt.
Man merkt also, ich habe nur sehr wenig auszusetzen an dieser noch jungen Formation – eigentlich könnten alle Debüts so sein wie dieses! Klar, Luft nach oben ist natürlich noch genügend vorhanden, und auch das Händchen für wiedererkennbare Riffs fehlt den Leuten noch etwas. Druck macht das Werk aber auch so, und ich bin gespannt was Black Elegy noch aus sich machen werden. Weiter so!




 
Tracklist: Lineup:
01. Safe & Sound
02. Saturnine Past
03. Frozen Heart
04. Walls
05. The Ego And It's Own
06. Soulreaver
07. Darkest Night
08. Zombie
09. Words Of Accusation
10. Empty Skies
 

 
7.0 Punkte von Laughing Moon (am 27.09.2012)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Gothic Rock/Metal, Post Black Metal
X   Aktuelle Top6
1. Sirenia "Perils Of The Deep Blue"
2. Rotting Christ "Kata Ton Daimona Eaytoy"
3. Hypocrisy "End Of Disclosure"
4. Soilwork "The Living Infinite"
5. Summoning "Old Mornings Dawn"
6. Tristania "Darkest White"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Alcest "Les Voyages De L'âme"
2. ASP "Fremd"
3. Dead Can Dance "Anastasis"
4. Opeth "Ghost Reveries"
5. Anathema "Weather Systems"
6. Therion "Gothic Kabbalah"

[ Seit dem 27.09.12 wurde der Artikel 1987 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum