METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Zed Yago (Deutschland) "The Invisible Guide" CD

Zed Yago - The Invisible Guide CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Atomic Symphony  (1 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2005   (1096 verwandte Reviews)
Spieldauer: 50:35
Musikstil: Heavy/Power Metal   (1874 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Dramatic Metal
Homepage: http://www.zed-yago.com
 Leserwertung
9.25 von 10 Punkten
bei 4 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Zed Yago:
REVIEWS:
Zed Yago The Invisible Guide
Zed Yago ...from The Twilight Zone (the Best Of Zed Yago)
INTERVIEWS:
Zed Yago - Die Schonzeit Ist Vorbei!
LIVE-BERICHTE:
Zed Yago vom 06.09.2005
Mehr über Zed Yago in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Surprise, surprise! Zed Yago geistern ja schon seit längerem wieder durch die Szene. 1997 der Auftritt in Wacken, vor zwei Jahren ein Gig auf dem Summer End Festival, zwischendurch mal ein wenig Kohle mit einer „Best of“ Scheibe gemacht... und nun ein neues Album. Und das ist, oh Wunder, gar nicht einmal so schlecht. Ganz gut sogar. Es hat natürlich nicht das Format der beiden ersten Klassiker dieser Band. Aber welche CD hat das heutzutage schon noch? Yvonne Durand, Jimmy Durand, Bubi der Schmied, Hansi Kecker und Marzo Nixxx – so lautet das derzeitige Line Up der einst so erfolgreichen Dramatic Metaller. Wenn ich der neuen Frontfrau so zuhöre, möchte ich ihr wie auch ihrer Vorgängerin lieber nicht im Mondschein begegnen. Muss ich ja auch nicht. Die expressive Stimme der Dame passt wie die Faust aufs Auge zu den ausschweifenden Melodien von Zed Yago. Viele Songs entwickeln Hymnencharakter, wenn auch nicht in der gleichen Intensität wie auf dem Debüt „From over yonder“ oder auf „Pilgrimage“.
Gleich der Opener „Warrior of fantasy“ ist ein Hammer. Hypnotisierendes Schlagzeug von Bubi dem Schmied, großartige Gesangslinien zum Mitgröhlen und fire / desire Reime – kann es etwas schöneres geben? Vielleicht noch fette Gitarren. Die sind leider etwas lau produziert. Bei einer Hymne wie „If I close my eyes forever“ fällt das aber kaum ins Gewicht. Auch nicht die etwas nervigen elektronischen Spielereien, die wir hier und da untergejubelt bekommen. Ich bin ja der Meinung: wenn schon True Metal, dann richtig. Also weg mit so einem Mist beim nächsten Mal, bitte. Egal, auf zum Titelsong. Der fährt endlich mal ein sattes Gitarrenbrett auf, das klasse mit einem sehr zwingenden Bass harmoniert. Ein netter Refrain mit „Wohoho“ Chören macht aus dem Ganzen einen brauchbaren Song. „Custer“ ist mir zu aufgesetzt. Der traditionelle Rocker „Fear in your eyes“ haut auch nicht wirklich vom Hocker. Da gefällt mir das eher schwere „Heaven or hell“ schon besser, auch wenn man die Riffs sicher schon ein paar Mal gehört hat. „You can’t bring me down“ hat schöne Bassläufe, fällt aber sonst höchstens durch einen albernen Text auf. Dafür erstrahlt „Seven seas“ im Glanz der vergangenen Tage. Diese großartige Hymne klingt vielleicht etwas zu sehr nach „Revenge“. Doch wahrscheinlich ist die Ähnlichkeit keineswegs zufällig, sondern mit reinem Gewissen beabsichtigt. Der schwungvolle Rocker „To the top of the mountain“ wird von Bubi sehr stimmungsvoll eingeleitet und entpuppt sich als detailreiches Schmuckstück mit coolem Chorus. Dieser Song wird live bestimmt prächtig funktionieren. Das gilt auch für den geilen Stampfer „Sir Francis“. Das herausfordernde „Fire“ finde ich nicht so prall. Es sorgt im Gesamtbild der CD aber für die nötige Abwechslung. Natürlich kommt dann auch die längst fällige Ballade („Daydreams“). Ganz ok. Den Abschluss bildet „Don’t stop me now“, das noch einmal etwas Energie frei macht.
Insgesamt ist „The Invisible Guide“ recht gut gewachsen. Das hätte ich so nicht erwartet. Überraschung also gelungen.


 
7.0 Punkte von Christian (am 10.07.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Maiden, Epic Viking Metal, Doom Metal, True Metal, Heavy Metal, Power Metal, Old School US Metal, 80ies Thrash
X   Aktuelle Top6
1. Darkest Era "The Last Caress Of Light"
2. Doomsword "The Eternal Battle"
3. Volbeat "Beyond Hell / Above Heaven"
4. While Heaven Wept "Fear Of Infinity"
5. Alestorm "Back Through Time"
6. Mael Mordha "Manannán"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Manowar "Into glory ride"
2. Doomsword "Let battle commence"
3. Slayer "Reign in blood"
4. Iron Maiden "7th Son Of A 7th Son"
5. Black Sabbath "Mob Rules"
6. Volbeat "Guitar Gangsters & Cadillac Blood"

[ Seit dem 10.07.05 wurde der Artikel 7213 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum