METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Re-Release Falco (Österreich) "Out Of The Dark (Into The Light)" CD

Falco - Out Of The Dark (Into The Light) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: EMI  (97 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 7.12.2012   (1528 verwandte Reviews)
Spieldauer: 111
Musikstil: Diverse/Stilübergreifend   (844 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Pop/Techno/Rock
Homepage: http://www.falco.at/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Falco:
REVIEWS:
Falco Der Poet
Falco 3 - 25th Anniversary Deluxe Edition
Falco Nachtflug
Falco Out Of The Dark (into The Light)
Mehr über Falco in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Ein paar Wochen nach dem tödlichen Unfall Falcos wurde die Hit-Single “Out Of The Dark” so richtig abgefeiert. Da gab es einige, die vermutet haben, dass sich an dem Tod eines Stars etliches verdienen lässt; wie so oft bei zahlreichen Pop-/Rockstars. Doch der Release der (vor)letzten offiziellen CD als auch der Hitsingles des Werkes vom Österreicher war schon lange vor dem Unfall angedeutet worden und eben von Falco abgesegnet. Zumal einige Singles schon Jahr vorher auch in den Charts zu finden waren (u.a. „Naked“ oder „Mutter, der Mann mit dem Koks ist da“*). Daher möge die traurige Nachricht dazu beigetragen haben, um auf den Star noch mehr aufmerksam zu machen, doch ich bin mir sicher, dass jener Song als auch die Nachfolge-Hits „Egoist“ und neue Version „Der Kommissar 2000“ auch so für Furore oder eben Dauerrotation der Radiostationen gesorgt hätten.
*(übrigens: kürzlich von Eisregen gecovert worden! Und eine Band wie Rammstein hätte sicherlich auch Spaß an einem solchen Song gehabt).

Nun denn, kürzlich erschien über EMI die neue Version des 1998er Albums „Out Of The Dark (Into The Light)“ welches auch heute durch die gelungenen Hitsingles als auch den fetzig-düster-poppigen „No Time For Revolution“ und den Klassiker „Egoist“ zu überzeugen weiß. Zwar gibt es auch mit „Cyberlove“ oder eben „Naked“ eher unnötige Songs, da diese enorm techno-sample-lastige sind, aber auch diese Art zeichnet einen extravaganten Künstler aus. Er ließ sich eben nie so wirklich in eine bestimmte Schublade stecken.
Die Wiederveröffentlichung erscheint natürlich als reamstered Version und obendrein gibt es noch eine Bonus-CD mit etlichen Remix-Version einiger Songs des 98er Albums sowie einer Nachfolgesingle „Push! Push!“ des Best Of Albums, die allesamt sicherlich eher Fans von DJ-Arbeiten erfreuen sollten. Auch wenn es sicherlich nett ist eine Originalkopie des Faxes -aus Dom.Rep. nach Österreich- über die Abstimmung der Songs fürs Album von Falco an sein Management abgebildet zu sehen, so hätte das Booklet gerade bei einem Re-Release deutlich mehr aufgewertet sein dürfen.

 
Tracklist: Lineup:
CD I – 40:58 Min.
1. No Time For Revolution
2. Out Of The Dark
3. Shake
4. Der Kommissar 2000
5. Mutter, der Mann mit dem Koks ist da
6. Hit Me
7. Cyberlove
8. Egoist
9. Naked (Full Frontal Version)
10. [hidden track] Matth. XI, 15. (Geld)

CD II – 71:05 Min.
1. Egoist (Remix)
2. Push! Push! (Jeo Radio Mix)
3. Push! Push! (Dee Jay Sören Radio Mix)
4. Push! Push! (Jeo Extended Mix)
5. Push! Push! (Dee Jay Sören Extended Mix)
6. Out Of The Dark (Into The Light) (Remix)
7. Out Of The Dark (Into The Light) (Instrumental)
8. Naked (Original Mix)
9. Naked (Sweetbox Short Mix)
10. Naked (Sweetbox Filter Mix)
11. Naked (Sweetbox Club Mix)
12. Naked (Beam's Devil Dance)
13. Naked (D-Syndroma House Mix)
14. Naked (D-Syndroma Night Mix)
15. Naked (D-Syndroma Radio Mix)

 

 
ohne Wertung von Arturek (am 17.12.2012)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 17.12.12 wurde der Artikel 2475 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum