METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Re-Release Falco (Österreich) "Nachtflug" CD

Falco - Nachtflug - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: EMI  (97 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 7.12.2012   (1528 verwandte Reviews)
Spieldauer: 115
Musikstil: Diverse/Stilübergreifend   (844 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Pop-Electro-Rock
Homepage: http://www.falco.at/
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Falco:
REVIEWS:
Falco Der Poet
Falco 3 - 25th Anniversary Deluxe Edition
Falco Nachtflug
Falco Out Of The Dark (into The Light)
Mehr über Falco in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Ein weiterer FALCO-Re-Release hat das Licht der Welt erblickt. Neben der Neuauflage von „Out of the Dark“ ist nun auch dessen 1992er Vorgängeralbum „Nachtflug“, das letzte noch vollständig zu seinen Lebzeiten veröffentlichte Album, in neuem Remastered-Gewand zu haben.

Neben der Singleauskopplung „Titanic“, die mit ihrem gesellschaftskritisch angehauchten Text in Österreich durchaus an frühere Erfolge anknüpfen konnte, bietet „Nachtflug“ einen bunten Mix aus FALCO-typischen, markanten Songs wie „Skandal“, „Monarchy now“ oder auch „Time“, und einigen vergleichsweise belangloseren Durchlauf-Songs wie „Yah – Vibration“ oder „Propaganda“, wo ein wenig mehr Bissigkeit schön gewesen wäre.
Auch wenn FALCO der Welt wohl auf ewig in erster Linie mit seinen Über-Songs wie „Rock me Amadeus“ im Gedächtnis bleiben wird, ist auch „Nachtflug“ wieder ein gutes Bild seiner Fähigkeit, die verschiedensten Stilelemente in eigener Art spielerisch zu vereinen. Das Intro zum schwermütigen „Cadillac Hotel“ klingt dabei schon gewaltig nach einem Vorgeschmack auf den letzten „Out of the Dark“-Streich.

Auch hier gibt es eine zusätzliche Remix-CD, die „Dance Mephisto“, „Titanic“ und „Monarchy now“ für Interessierte in den verschiedensten (meist Dance-/Technolastigen) Versionen präsentiert.







 
Tracklist: Lineup:
CD I (38:23 Min.)
1. Titanic
2. Monarchy Now
3. Dance Mephisto
4. Psychos
5. Skandal
6. Yah - Vibration
7. Propaganda
8. Time
9. Cadillac Hotel
10. Nachtflug

CD II (77:11 Min.)
1. Dance Mephisto (Dance Mix)
2. Dance Mephisto (Instrumental Radio Mix)
3. Titanic (The English Video Version)
4. Titanic (Club Mix - Another Mixz Mix)
5. Titanic (TV-Mix)
6. Titanic (Depp Tekno Tranz Mix)
7. Titanic (Dance Til' You Drop Techno - 127BPM)
8. Titanic (House Vocal)
9. Titanic (Funky Ragga)
10. Titanic (Deep Tekno Tranz Edit)
11. Titanic (Original Remix)
12. Monarchy Now (Extended Club Mix)
13. Monarchy Now (Beat 4 Feet Radio Mix)
14. Monarchy Now (Schönbrunner Flieder Club Mix)
 

 
ohne Wertung von IlonA (am 20.12.2012)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Gothic-, Death-, Doommetal, Rock´n´Roll, 70s...und was mich sonst bewegt von J.S. Bach bis Blackmetal.
X   Aktuelle Top6
1. Saturnus "Saturn in Ascension"
2. Witherscape "The Inheritance"
3. Satyricon "Satyricon"
4. Subsignal "Paraiso"
5. Bruce Soord with Jonas Renske "Wisdom of Crowds"
6. My Dying Bride "A Map of all our Failures"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Seasons in the abyss"
2. Paradise Lost "Gothic & Icon"
3. Motörhead "Entscheidung unmöglich;-)"
4. Entombed "Wolverine Blues"
5. Metallica "alles bis zum Black Album"
6. My Dying Bride "The Angel and the dark river"

[ Seit dem 20.12.12 wurde der Artikel 2091 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum