METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Arsis (USA) "A celebration of guilt" CD

Arsis - A celebration of guilt CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Earache  (43 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2005   (1096 verwandte Reviews)
Spieldauer: 44:24
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.worshipdepraved.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Arsis:
REVIEWS:
Arsis A Celebration Of Guilt
Mehr über Arsis in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Yesss! Dieser Stoff dürfte der Trauergemeinde von verblichenen Helden wie Carcass, Death, Immortal und At the Gates runter gehen wie Öl. Hier wird im Extrem-Metal-Bereich endlich mal wieder in der richtigen Dosierung zusammengefügt was zusammengehört: Die technisch einwandfrei vorgetragene Melange aus wütendem Riffing, Blastbeats und vertrackten Rhythmen, gepaart mit der richtigen Portion unverhoffter Melodei und bitterböser Black-Metal-Kälte lässt einen bereits beim ersten Hördurchgang die Augenbrauen Richtung Haaransatz schnellen. Endlich mal wieder eine Band, die aus dem Einheitsbrei von Florida-Knüppel-Bands und Göteborger Melo-Death-Geschichten hervorsticht. Hier wird meiner bescheidenen Meinung nach 75-80 % der Monat für Monat auf den Markt drängenden Kapellen in knapp 45 Minuten ihre Existenzberechtigung genommen.

Bei Arsis gibts nichts zu meckern, hier kann man nur staunen: Die zeitgemäß fett scheppernde Produktion drückt einen an die Wand, das Artwork ist genial, die Texte sind intelligent und die 11 Songs sind allesamt Oberklasse. Als Highlights sind für mich dennoch der brillante Opener „The face of my innocence“, das black-metallische „Carnal ways to recreate the heart“, der an Carcass erinnernde Smasher „Elegant and perverse“ und das melancholisch angehauchte „The sadistic motives behind bereavement letters“ hervorzuheben.

Wer auf Into Eternity (wenn auch stilistisch eine etwas andere Baustelle) oder die oben genannten Bands im Speziellen und auf anspruchsvollen und abwechslungsreichen Death Metal (mit leichten Black Metal-Einflüssen) im Allgemeinen steht, muss hier einfach zugreifen. Kaufen! – Genießen! – Hoffentlich bald live sehen! Und auf das nächste Album von Arsis warten.



 
8.5 Punkte von Schneider (am 02.08.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
80`s Metal, Old School Thrash, Brutal & Technical Death, Metalcore, Hardcore, Mathcore, Hardrock, Melodic Rock/AOR, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Pretty Maids "Future World"
2. Annihilator "Set the world on fire"
3. Skid Row "Skid Row"
4. Ugly Kid Joe "America`s Least Wanted"
5. Hellogoodbye "Zombies! Aliens! Vampires! Dinosaurs! "
6. Dover "The Flame"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dio "Holy Diver"
2. Iron Maiden "7th Son of a 7th Son"
3. AC/DC "Flick of the Switch"
4. Black Sabbath "Heaven and Hell"
5. Entombed "Clandestine"
6. Metallica "Master of Puppets"

[ Seit dem 02.08.05 wurde der Artikel 5943 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum