METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Panikk (Slowenien) "Unbearable Conditions" CD

Panikk - Unbearable Conditions - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Metal Tank Records  (2 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 12.3.2013   (1010 verwandte Reviews)
Spieldauer: 40:06
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Old School Thrash
Homepage: http://www.facebook.com/panikkofficial
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Panikk:
REVIEWS:
Panikk Unbearable Conditions
Mehr über Panikk in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Eine junge Slowenische Band schickt sich an den Thrash Helden der 80er nachzueifern und dort weiterzumachen wo viele von ihnen aufgehört haben. Und was soll ich sagen, dies gelingt ihnen richtig gut. Auf ihrem Debüt " Unbearable Conditions" gibt es 8 klassische Thrash Nummern und ein Intermezzo, welche die 80er aufleben lassen und zeigen das nicht nur die "alten" Bands wie Exodus oder Testament, die sich auf ihre Anfänge besinnen und zu alten Tugenden zurückgefunden haben, sondern auch junger Nachwuchs dazu in der Lage ist, guten ehrlichen und authentischen Thrash Metal zu spielen. Die Jungs von Panikk machen dabei durchaus eine gute Figur. Das rasante Gitarrenspiel und die präzise Arbeit am Schlagwerk geben den Songs das Genretypische Grundgerüst und die Vocals welche mich, vom Stil her, immer wieder an Tom Araya erinnern kommen kurz und knackig daher und geben den Songs den typisch, thrashigen Arschtritt Charakter. Die kernigen Soli machen dabei ihr übriges. Rasante Thrasher wie der Opener "Panic Attack", "Dismay" oder "Messiah Of Decay" überzeugen dabei genauso wie variable Stücke á la "Playground Of Visions" oder der Titelgeber mit ihren Tempowechseln. Dem in nichts nach, steht das Instrumental "Away From Reality". Ein Stück welches auch ohne Vocals eine sehr intensive Nummer ist. Das schöne akustische Zwischenspiel "Revelations Of Truth" sorgt für eine kleine feine Verschnaufpause und ist vor dem Highlight der Platte "Cruel World(Society Of Adapt)" genau richtig platziert. Wobei Highlight für den Song vielleicht das falsche Wort ist, denn die anderen Songs stehen diesem nicht wirklich hinten an. Aber für mich hat "Cruel..." irgendwie noch einen etwas dickeren Punkt auf dem i als die anderen Stücke. Wie dem auch sei, Ausfälle gibt es auf der Scheibe keine und auch das macht selbige so stark. Produktion und Mix sind sehr passend ausgefallen und unterstreichen den Old School Charakter bestens.

Fazit: "Unbearable Conditions" ist ein klasse Thrash Album, welches in den 80ern zu Hause ist, in den 2010ern lebt und die Bay Area im Gepäck hat. Ehrlicher unverfälschter Thrash wie ihn die Vorbilder der Band zelebriert haben. Old School Thrasher sollten hier ihre Freude dran haben und können ohne wenn und aber zuschlagen. 9/10 Punkte



Anspieltipp: alles

Panikk im www:

Facebook
myspace
Youtube

Diskographie:

Unbearable Conditions - 2013




Lineup:

Gašper "Gapa" Flere - Vocals/Guitars
Nejc Nardin - Guitars
Rok Vrčkovnik - Bass
Grega Košmerl - Drums

 
Tracklist: Lineup:
01. Panic Attack
02. Dismay
03. Messiah Of Decay
04. Away From Reality(Instrumental)
05. The Wave Of Death
06. Playground Of Visions
07. Revelations Of Truth(acoustic)
08. Cruel World(Society Of Adapt)
09. Unbearable Conditions

 

 
9.0 Punkte von gelal (am 14.03.2013)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
fast alles
X   Aktuelle Top6
1. Civil War "The Killer Angels"
2. Until Dawn "Horizon"
3. Helloween "Straight Out Of Hell"
4. Obscenity "Atrophied In Anguish"
5. Dungeon Rocks "Encounter"
6. Mechanical Organic "This Global Hives Part One"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Metallica "Ride the Lightning"
2. Dissection "Storm of the Light's Bane"
3. Helrunar "Sól"
4. Iron Maiden "Killers"
5. Black Sabbath "Vol.4"
6. Venom "Black Metal"

[ Seit dem 14.03.13 wurde der Artikel 2373 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum