METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Heaven Shall Burn (Deutschland) "VETO" CD

Heaven Shall Burn - VETO - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Century Media  (400 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 22.4.2013   (1010 verwandte Reviews)
Spieldauer: 49:28
Musikstil: Melodic Black/Death/Thrash   (481 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.heavenshallburn.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Heaven Shall Burn:
REVIEWS:
Heaven Shall Burn Antigone
Heaven Shall Burn Deaf To Our Prayers
Heaven Shall Burn Iconoclast (part 1: The Final Resistance)
Heaven Shall Burn Invictus
Heaven Shall Burn Veto
INTERVIEWS:
Heaven Shall Burn - We Are The Final Resistance!!
Mehr über Heaven Shall Burn in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Vorstellung dieser Band kann ich mir sparen, immerhin gelten Heaven Shall Burn spätestens seit "Iconoclast" als Aushängeschild der deutschen Szene. Mit "Veto" veröffentlichen sie nun ihr sechstes Album. Doch kann es die hohen Erwartungen erfüllen?

Nachdem ich die Scheibe mit Sicherheit über 20 mal gehört habe, bin ich immer noch unentschlossen. Grundsätzlich hat sich am Sound der Thüringer nichts geändert. Der Kurs von "Iconoclast" und "Invictus" wird konsequent fortgesetzt. Man überrascht zwar mit dem Fehlen eines Intros, ansonsten gibt es aber bei weitem nicht so viele Neuerungen und Experimente wie noch beim vielseitigen Vorgänger. Manch einem möge dabei das Wort Stagnation im Munde liegen. Auch ein Überhit der Marke "Voice of the Voiceless", "Endzeit" oder "The Weapon they Fear" sucht man vergebens. Einzig das obligatorische Cover (diesmal Blind Guardians "Valhalla" inklusive Gastauftritt von BG-Sänger Hansi Kürsch) setzt sich hartnäckig in den Gehörgängen fest. Müsste ich zwischen diesem Song und dem großartigen "Black Tears"-Cover wählen, ich wüsste nicht welchen ich bevorzugen würde. Den Rest des Albums würde ich nicht als Enttäuschung bezeichnen (einige der Lieder wie "Die Stürme Rufen Dich" oder "Antagonized" wachsen tatsächlich nach einigen Durchgängen), aber irgendwie hätte ich mehr erwartet. Mit dem fast schon Deathcore-mäßigen "You will be godless" haben sie zwar eines der härtesten Lieder ihrer Karriere abgeliefert, ansonsten gibt es aber kaum Überraschungen.

Bleibt unterm Strich ein solides Heaven Shall Burn-Album. Fans der Band können bedenkenlos zugreifen. Langweilig wird "Veto" mit Sicherheit nicht, denn trotz meiner vielleicht etwas negativ klingenden Kritik verstehen Heaven Shall Burn ihr Handwerk und veröffentlichen auf diesem Album ein paar richtig gute Lieder. Dennoch muss es sich am großartigen Back-Katalog der Band messen lassen und da zieht es gegenüber von Werken wie "Iconoclast" und "Antigone" doch den Kürzeren.

Besuche uns auch auf Facebook!

 
Tracklist: Lineup:
1. Godiva
2. Land Of The Upright Ones
3. Die Stürme rufen dich
4. Fallen
5. Hunters Will Be Hunted
6. You Will Be Godless
7. Valhalla (Blind Guardian - Cover)
8. Antagonized
9. Like Gods Among Mortals
10. 53 Nations
11. Beyond Redemption
 

 
8.0 Punkte von Metalrocky (am 15.04.2013)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Vor allem deutschsprachiger Black Metal! Ansonsten bin ich offen für alles.
X   Aktuelle Top6
1. 12012 "Deicida of Silence"
2. Dir En Grey "The Unraveling"
3. Agrypnie "Aetas Cineris"
4. Bring me the Horizon "Sempiternal"
5. Sadie "Soukoku no tsuya"
6. One OK Rock "Jinsei X Boku"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dir En Grey "The Marrow of a Bone"
2. Dir En Grey "Withering do Death"
3. Dornenreich "Her von welken Nächten"
4. Nocte Obducta "Nektar Teil 2"
5. Grabnebelfürsten "Schwarz gegen weiß"
6. Nocte Obducta "Nektar Teil 1"

[ Seit dem 15.04.13 wurde der Artikel 2513 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum