METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Zerstörenfried (Deutschland) "Scheisse vor die Säue" CD

Zerstörenfried - Scheisse vor die Säue - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: Eigenproduktion  (2048 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 18.4.2013   (1010 verwandte Reviews)
Spieldauer: 24:37
Musikstil: Grind   (263 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Fäkalgrind
Homepage: https://www.facebook.com/Zerstoerenfried?fref=ts


Weitere Infos zu Zerstörenfried:
REVIEWS:
Zerstörenfried Scheisse Vor Die Säue
Mehr über Zerstörenfried in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Ja, ich bin ein toleranter Mensch und steh sogar auf Goregrind, mag Gutalax und Rompreprop, Karl Dall und Phips Asmussen und bin auch ansonsten ein humorvoller Mensch, aber auch ich habe Grenzen und diese haben ZERSTÖREBFRIED definitiv überschritten und ich vermute mal, mit absicht. Das ganze Projekt wird auf Sparflamme produziert und heraus kommt dabei eben " Scheisse vor die Säue". Nee, Freunde, Humor in allen Ehren, aber da muss musikalisch dann eben auch mehr kommen, vom handgekritzelten Cover mal ganz zu schweigen. Fäkalhumor in allen Ehren und aus liebstes Ausscheidungsgut darf man ja ruhig besingen, aber bitte dann mit vernünftigen Songs und auf einer soliden Art und Weise. Ausser einige guten Riffs hat das Album nicht viel zu bieten.Die Idee, Grindpassagen mit Soundscapes zu verbinden, ist ja gar nicht mal so übel, aber man muss es eben auch hinbekommen und zu einer vernünftigen Einheit verbinden und dieses misslingt ZERSTÖRENFRIED leider. "Der Wurm" ist dagegen ein flottes Stückes, welches sogar klingt und gut gemacht ist und auch "Cultus Wurstli", der Rausschmeisser, lässt sich hören, aber der Rest ist leider nicht nennenswert. Der Versuch ging leider nach hinten los.

 
Tracklist: Lineup:
1. Johnny und die Wurst
2. Hardstyle
3. Mein Arschloch pöbelt
4. Satan im Altersheim
5. Sein Senf aus Dir
6. Mittelweg
7. Mikrofonwurst
8. Der Wurm
9. Reaktor
10.Wasserwurst
11.Der Pferde
12.Cultus Wurstli
 

 
ohne Wertung von Mr.Deichkot (am 25.08.2013)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

[ Seit dem 25.08.13 wurde der Artikel 1304 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum