METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Mael Mordha (Irland) "Damned When Dead " CD

Mael Mordha - Damned When Dead  - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Candlelight Records  (131 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 16.9.2013   (1010 verwandte Reviews)
Spieldauer: 47:37
Musikstil: Doom Metal   (480 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Celtic Doom Metal
Homepage: http://www.mael-mordha.com


Weitere Infos zu Mael Mordha:
REVIEWS:
Mael Mordha Gealtacht Mael Mordha
Mael Mordha Manannán
Mael Mordha Damned When Dead
INTERVIEWS:
Mael Mordha - Irre Iren Und Gealic Doom Metal
Mehr über Mael Mordha in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Dieses Album ist wie ein Whiskey der Spitzenklasse: Kompakt und deutlich definiert im Erscheinungsbild sowie ausdrucksstark und facettenreich beim Genuss - geeignet für Einsteiger und ein Erlebnis für Kenner.
Schon das erste Schnuppern an dem Produkt offenbart eine ganz klare Linie und doch erstaunliche Vielfalt. Doomiger Heavy Metal, der mit einem dunklen Schleier überzogen ist und mit Elementen irischer Musik angereichert wurde.

Der eigentliche Genuss dieses Musik geworden Spitzengetränks begeistert zunächst durch Roibéard Ó Bogail, einem Sänger mit klarer, kraftvoller Stimme. Sein Gesang ist eine eigenständige Mischung aus dem Timbre von Henri Joensen (Týr) sowie der Emotionalität und Ausdrucksstärke Primordials A.A. Nemtheanga. Die geschichtlich inspirierten Texte, die ins Jahr 1155 zurückführen und die Auswirkung der päpstlichen Bulle „Laudabiliter“ auf Irland behandeln, wirken durch diese tolle Leistung glaubhaft und lebendig.

Lässt man „Damned When Dead“ nun ein wenig wirken, offenbaren sich die feinen Details, die stellenweise in einer wahren Explosion der akustischen Eindrücke münden. Die mit Bedacht eingesetzten irischen Flöten sorgen für nachdrückliche gälische Momente, die epischen Gitarrenmelodien erzeugen die packende, dichte Atmosphäre und die anspruchsvollen Songstrukturen stellen die Nachhaltigkeit und den Tiefgang der Kompositionen sicher. Durch die für eine partiell im Doom beheimatete Band erstaunlichen Variationen im Spieltempo und deren zielsicherer Einsatz ermöglichen den Iren Mael Mórdha (ausgesprochen: Mail Moor-ah) einen enormen Abwechslungsreichtum. Eigenständig und Wiedererkennungswert sind zwei weitere Worte, die ich zu der Beschreibung dieser Musik noch unbedingt ergänzen möchte.

Etwas mehr als 47 Minuten dauert dieser Ohrenschmaus und wahrscheinlich ist es bei den Iren wie mit dem eingangserwähnten Spitzenwhisky: Die breite Masse nimmt es nicht wirklich wahr und bedient sich an Standardware, während Aufgeschlossene und Kenner an „Damned When Dead“ die pure Freude haben werden.

 
Tracklist: Lineup:
1. Laudabiliter
2. King of the English
3. Dawning of the Grey
4. All eire will Quake
5. Bloody Alice (of Abergavenny)
6. The Sacking of the Vedrafjord
7. A Dirge
8. Damned When Dead

 

 
9.0 Punkte von nameless (am 02.09.2013)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""
X   Alltime-Klassix Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""

[ Seit dem 02.09.13 wurde der Artikel 1303 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum