Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Fish (Schottland) "A Feast Of Consequences" CD

Fish - A Feast Of Consequences - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Eigenproduktion  (2046 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 18.9.2013   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 66:58
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.the-company.com/


Weitere Infos zu Fish:
REVIEWS:
Fish Return To Childhood
Fish Return To Childhood
Fish A Feast Of Consequences
Fish Raingods With Zippos (remastered)
Fish Fellini Days (remastered)
INTERVIEWS:
Fish - Return To Childhood
Mehr über Fish in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Geschlagene fünf Jahre musste die Welt auf ein neues Werk des ehemaligen Marillion Sängers warten. Nun ist es also endlich geschafft und das Album liegt endlich vor. Gibt es dabei neues zu vermelden? Nein, nicht wirklich. Aber als Fan will man das ja auch nicht wirklich. Ein neues Werk von Fish ist immer ein Erlebnis der besonderen Art und zeigt die Leidenschaft in musikalischer Hinsicht stets aufs Neue auf. Es gibt keine Soundspielereien, keine unerwarteten Elemente, nur die reine und pure musikalische Schaffenskraft. Spannend von der ersten bis zur letzten Note, erhält Fish genau das, was man erwarten darf. Im Gegensatz zu seinen ehemaligen Bandkollegen hat er sich nicht in endlosen Spielereien ergeben, sondern lebt sein Herz aus. Ein weiteres Meisterwerk gesellt sich in die Vita des Schotten. Leider gibt es dieses Album derzeit nur exklusiv über die Webseite von Fish und wird wohl erst später auch im Handel erhältlich sein. Nough said!

Fazit: Endlich ein neues Werk von Fish.

http://www.fishheadsclub.com


Tracklist:
1. Perfume River
2. All Loved Up
3. Blind To The Beautiful
4. A Feast Of Consequences
5. High Wood
6. Crucifix Corner
7. The Gathering
8. Thistle Alley
9. The Leaving
10. Other Side Of Me
11. The Gravy Unravelling

 
9.0 Punkte von Christoph (am 10.10.2013)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Melodicrock allgemein, AOR, True Metal, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Running Wild "Shadowmaker"
2. Nitrogods "Nitrogods"
3. Leonard Cohen "Old Ideas"
4. Los Bastardos Finlandeses "Saved By Rock ‘N’ Roll"
5. Steel Panther "Balls Out"
6. Pothead "Potterville"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Atsushi Yokozeki Project "Raid (Japan only)"
2. Diving For Pearls "Diving for Pearls"
3. UFO "The Wild, the Willing and the Innocent"
4. Dokken "Under Lock and Key"
5. Iron Maiden "The Number of the Beast"
6. Journey "Escape"

[ Seit dem 10.10.13 wurde der Artikel 2020 mal gelesen ]