METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Mad Architect (Schweden) "Journey to madness" CD

Mad Architect - Journey to madness - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Supertzar Records  (1 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1.11.2013   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 44:06
Musikstil: Progressive Metal/Rock   (1175 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Dark / Gothic Progressive Metal
Homepage:


Weitere Infos zu Mad Architect:
REVIEWS:
Mad Architect Journey To Madness
Mehr über Mad Architect in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Schweden-Metall mal anders als klar und eingängig: Diese Marschrichtung haben sich MAD ARCHITECT klar vorgenommen, und auf dem neuen Album "Journey To Madness" auch stilsicher umgesetzt. Das geht teilweise schon beim Gesang von Snowy Shaw los, und endet spätestens bei dem drückenden und präsenten Bass-Spiel von Erik Ferentinos. Die musikalische Herkunft des ehemaligen King Diamond und Mercyful Fate-Drummers Shaw merkt man der Scheibe deutlich an, denn hier wird stellenweise growling gut gepaart mit einem kehligen Gesang. Schön untypisch für schwedischen Power Metal, insofern fällt MAD ARCHITECT auch eher in die Kategorie Dark / Gothic Progressive Metal.

Die Texte handeln von Wahnsinn und Verzweiflung und spiegeln sich im Musikstil wider, was sich in dissonanten und manchmal etwas schrägen Harmonien äußert. Insofern dürften sich sowohl Anhänger von Bands wie Moonspell hier auch gut aufgehoben fühlen. Was "Journey To Madness" allerdings fehlt, ist das wirklich Besondere an den Songs. So plätschern viele Tracks so vor sich hin, sind zwar vom Sound her manchmal etwas übersteuert dafür komplex und vielschichtig – hinterlassen aber kaum Spuren beim Hörer. Das ist insofern schade, als dass sich MAD ARCHITECT mit diesem Album durchaus bemüht haben, sich vom traditionellen Melodic Metal zu entfernen. Experiment gelungen – dafür im Progressiven Sektor nicht restlos überzeugend. Die Anschaffung der CD lohnt sich für Fans dennoch, denn mit "Altered States" bekommt man noch einen Bonus Track, der nicht als Download erhältlich ist. Dieser Song hat es mit über neun Minuten Spielzeit nochmal in sich, und hebt das Niveau noch einmal an. Das schicke Digi-Pack mit Booklet sollte außerdem den Griff zur physischen CD rechtfertigen.

Fazit: Düsterer Melodic Prog Metal, der hoch hinaus will, aber nur die Hälfte der Strecke erreicht.

Tracklist:
1. Echoes From Beyond
2. Dreamworld
3. Universal Law
4. Mad Architect
5. Transitions Part 1
6. Sailing Away
7. Floating
8. Strange Machine
9. Altered States (nur CD Bonus-Track)


 
5.5 Punkte von Shylock (am 31.10.2013)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Melodic Metal, Melodic Rock, AOR, Sleaze-Glam, Progressive, Power Metal
X   Aktuelle Top6
1. The Magnificent "Same"
2. Rage "21"
3. Kissin Dynamite "Money, Sex, Power"
4. H.E.A.T. "Address The Nation"
5. Primal Fear "Unbreakable"
6. Axel Rudi Pell "Circle Of The Oath"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Fifth Angel "Time Will Tell"
2. Firehouse "Same"
3. Crashdiet "Rest in Sleaze"
4. Fair Warning "Same"
5. The Magnificent "Same"
6. Hammerfall "Chapter V"

[ Seit dem 31.10.13 wurde der Artikel 1258 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum