METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Dagnir En Gwann (Deutschland) "Dagnir En Gwann" CD

Dagnir En Gwann - Dagnir En Gwann - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Black Blood Records  (8 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 30.8.2013   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 38:51
Musikstil: Black Metal   (1392 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Melodic/Depressive Black Metal
Homepage:


Weitere Infos zu Dagnir En Gwann:
REVIEWS:
Dagnir En Gwann Dagnir En Gwann
Mehr über Dagnir En Gwann in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die selbstbetitelte Debüt-EP der Formation DAGNIR EN GWANN erschien ohne jede weitere Info in meinem Briefkasten, machte aber vom Schriftzug und dem minimalistischen Cover schon ganz gut ersichtlich, welchen Weg die Reise diesmal nimmt. Die Band, die aus den beiden jungen Protagonisten Arvagr und Gortheb besteht, verfolgt ihre Vision des modernen, melodischen Black Metals, und für ein Debüt ist das Ergebnis bereits recht ausgereift, muss ich feststellen. Die Musik ähnelt sehr spürbar der von Der Weg einer Freiheit, was aber nicht schlimm ist, denn ich finde diese Richtung sehr interessant und bin immer offen für Veröffentlichungen aus diesem Bereich. Dagnir En Gwann stürmt natürlich teils mit heftigen Doublebase-Attacken und schnellem Riffing voran, setzt aber auch auf eine starke emotionale und depressive Komponente – was sich selbstverständlich auch in den Lyrics niederschlägt. Der verzweifelt-klagende Text des Intros ist richtig gut gelungen und stellt schon einmal einen überzeugenden Einstieg dar. Leider soll dies auch fast der einzige Text bleiben, zu dessen Inhalt ich etwas sagen kann, denn: Man versteht meist kein einziges Wort. Growling ist richtig und wichtig, und auch der Halleffekt steht den meisten Songs sehr gut, aber trotzdem hätte man dafür sorgen können, dass mehr als ein nicht zu entzifferndes Rauschen dabei herauskommt. Dann würde ich auch zu behaupten wagen, dass diese Band durchaus einmal in die vordere Liga in Sachen Depressive Black Metal vorstoßen kann. Denn wie gesagt, die Musik an sich macht bereits einen recht reifen Eindruck, die Härte und Kompromisslosigkeit des Schwarzmetalls ist immer vorhanden, verbindet sich aber erst mit den vielen ruhigeren Kontrapunkten, melodischen Midtempo-Parts und teils auch kurzen akustischen Einsätzen zu einem stimmigen Ganzen.


Tracklist:
01. Intro
02. Vom Leben und Krieg
03. Verloren
04. Einsamkeit
05. Todeslust
06. Der Wahrheit Erkenntnis
07. Outro


 
6.5 Punkte von Laughing Moon (am 03.11.2013)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Gothic Rock/Metal, Post Black Metal
X   Aktuelle Top6
1. Sirenia "Perils Of The Deep Blue"
2. Rotting Christ "Kata Ton Daimona Eaytoy"
3. Hypocrisy "End Of Disclosure"
4. Soilwork "The Living Infinite"
5. Summoning "Old Mornings Dawn"
6. Tristania "Darkest White"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Alcest "Les Voyages De L'âme"
2. ASP "Fremd"
3. Dead Can Dance "Anastasis"
4. Opeth "Ghost Reveries"
5. Anathema "Weather Systems"
6. Therion "Gothic Kabbalah"

[ Seit dem 03.11.13 wurde der Artikel 1555 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum