METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Bula Quo (Großbritannien) "Film mit Status Quo" Film DVD

Bula Quo  - Film mit Status Quo - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Constantine Film  (1 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 7.11.2013   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 90
Musikstil: keine Angabe   (1140 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Film
Homepage:


Weitere Infos zu Bula Quo :
REVIEWS:
Bula Quo Film Mit Status Quo
Mehr über Bula Quo in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Inhalt:
Rock 'n' Roll im Urlaubsparadies! Die Rocklegenden der britischen Kult-Band Status Quo starten anlässlich ihres fünfzigjährigen Bühnenjubiläums eine Welttournee. Irgendwann landen sie gemeinsam mit ihrem Manager Simon auf den Fidschis. Nach einem Auftritt im Lautoka-Stadion versuchen Francis und Rick der lästigen Presse zu entkommen und landen dabei in einer zwielichtigen Hafenbar. Ein paar Schirmchendrinks später zeichnen sie rein zufällig einen Mord mit ihrem Handy auf. Damit beginnt eine haarsträubende und lebensgefährliche Jagd mitten im Urlaubsparadies. (Pressetext, Quelle: hammerl-kommunikation.de)

Review:
Zum Inhalt muss nicht viel mehr erwähnt werden. Um beide Lager (Film- und Musikfans) gleich vorzuwarnen: Es handelt sich weder um einen reinen Konzert-/Musicalfilm noch ist ein Blockbuster-Kinofilm.
Allein die Idee der Macher -samt Status Quo- eines solchen Projektes gebührt Respekt. Doch bei einer Band, die seit über 50 Jahren im Geschäft ist, erübrigt sich auch diese Tatsache. Kult eben!
Den passenden Soundtrack kennen die Fans ja schon vom aktuellen Album (Review). Und jene Fans werden an diesem Film ihre wahre Freude haben. Dieser ist eher als humorvoller (keine Komödie im eigentlichen Sinne!) Gangsterfilm mit Musik zu betrachten, der ein Thema bedient, welches eben bei ernsterer Betrachtung nicht wirklich lustig erscheint. Doch die Art und Weise, wie hier aufgrund einer Konzertreihe der Band auf den Fidschis mit der "Kriminalität" umgegangen wird und die Band einfach "Band" ist, die nur helfen möchte, macht eben doch nachdenklich. Und nebenbei lässt es einmal mehr spüren, dass Status Quo die Nähe zu den Fans wichtig ist. Natürlich lassen die schauspielerischen Leistungen, mit Ausnahme von Jon Lovitz und vielleicht noch Laura Aikman, eher zu Wünschen übrig. Aber ehrlich gesagt, erwartet man nicht wirklich eine "oscarreife" Vorstellung. Auch wenn einige Szenen & Dialoge ein wenig abgehackt ("gecutet":-)) erscheinen, so sind Bild- und Tonqualität als auch die Kameraführung durchaus gelungen. Und vor allen Dingen die "lässig-coole" und eben nicht wirklich professionelle Schauspielart des Duos Francis und Rick sind immer wieder witzig und unterhaltsam. Szenen, bei denen die beiden mit den Haien zu "kämpfen" haben oder sich mit einer Puppenbombe beschäftigen, tja, herrlich.

Bula Quo! ist eine Art Treffen von Thomas Sullivan Magnum, James Bond & Lt. Frank Drebin auf einem "musikalischen Trip". Für Fans der Band sowieso unverzichtbar und jene werden sich auch über das fette Bonusmaterial (deutsche Untertitel) freuen. Nicht nur über das fast 45-minütige Making Of, bei dem ganz deutlich wird, dass diese Truppe beim Projekt sehr viel Spaß hatte und auch erzählt wird, wie die Idee zum Film überhaupt entstanden ist. Sondern auch über den Bericht der "wahren" Geschehnisse (Unwetter!) während der Aufnahmen, die fast das Projekt zum Stillstand gebracht hätte. Ein Blick hinter die Kulissen als auch Videoclips sind selbstverständlich dabei. In den letzten 8 Minuten des regulären Films gibt es auch noch einiges an (wie so oft witzigen) Outtakes.

Ein eher "witzig"-unterhaltsamer Krimi-Gangsterfilm mit Musik, der nicht ausschließlich über das Musikbusiness samt Presse, Manager & Konzerte handelt und vor allen Dingen nicht wirklich langweilig erscheint. Man darf nur nicht eine Hollywood-reife Schauspielerleistung erwaten. Meine zusätzliche Empfehlung, auch wenn es zur deutschen Synchro nicht viel zu meckern gibt, schaut euch den Film in der Originalfassung an.

Seite im Internet zum Film: http://www.bulaquo.com


(Trailerquelle: bulaquo.com / youtube


Info & Inhalt der Blu-ray/DVD (Quelle: Presstext):
Bildformat: 2.40:1 in 16:9
Tonformat: Deutsch DTS-HD High Resolution 5.1, Englisch DTS-HD High Resolution 5.1, Deutsche Untertitel für Hörgeschädigte, Audiokommentar mit Francis Rossi, Rick Parfitt und Laura Aikman in engl. Dolby Digital 2.0
Prod.-Jahr: 2013
FSK: ab 12 Jahren
Länge: ca. 90 Min.
Extras: Making of (ca. 44 Min.), Flutkatastrophe (ca. 12 Min.), Bula Quo Musikpromo "Looking out for Caroline" (ca. 3,5 Min.), Blick hinter die Kulissen (ca. 20 Min.), Trailer deutsch/englisch (ca. 1,4 Min.)


"Witzigerweise" kommt der Film auch pünktlich zum Start der diesjährigen Deutschlandtournee; die Termine:
Status Quo - "Bula Quo!"-Tour 2013
(+ Very Special Guest: Uriah Heep)

07.11.13 Chemnitz, Stadthalle
08.11.13 Berlin, Max-Schmeling-Halle
09.11.13 Hannover, AWD-Hall
12.11.13 Hamburg, o2 World
13.11.13 Dortmund, Westfalenhalle 1
15.11.13 Kempten, bigBOX
16.11.13 Hof, Freiheitshalle
18.11.13 Rostock, Stadthalle
19.11.13 Leipzig, Haus Auensee
22.11.13 Bielefeld, Stadthalle
23.11.13 Heilbronn, Harmonie
 
6.5 Punkte von StefanM (am 06.11.2013)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

[ Seit dem 06.11.13 wurde der Artikel 1280 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum