METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Tears For Fears (England) "The Hurting - 30th Anniversary Edition" CD

Tears For Fears - The Hurting - 30th Anniversary Edition - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: Universal Music  (132 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 18.10.2013   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 120
Musikstil: keine Angabe   (1140 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Electropop/New Wave
Homepage:


Weitere Infos zu Tears For Fears:
REVIEWS:
Tears For Fears The Hurting - 30th Anniversary Edition
Tears For Fears Songs From The Big Chair - Deluxe Expanded Edition
Mehr über Tears For Fears in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Tears For Fears! Manchen werden sich fragen "Hä, wer?" und andere wiederum "Hä, die gibt es noch?". Ja, anscheinend haben sie sie sich auch nie offiziell aufgelöst und nur etliche Pausen eingelegt. Aber wer weiß das schon so genau. Gegründet Anfang der 1980er Jahre und gleich zum Anfang so mächtig für Furore gesorgt haben sie sowieso, mit u.a. Hits (ja, Klassikern!) wie u.a. "Mad World, "Shout" oder "Everybody Wants to Rule the World".

Vor ein paar Wochen (also noch in 2013) erschien zur Feier des Tages, genauer gesagt zum 30-jährigen Jubiläum, das Debütalbum "The Hurting" erneut. Und dies als Sonderedition, in gleich mehrfacher Ausführung, wie man es heute eben kennt - und auch haben möchte. Schließlich müssen die Fans von damals eine Wahl haben das Album erneut zu ergattern, wie auch die Neuankömmlinge, die noch nie etwas von dieser Band gehört haben (sollten). Ihr wisst schon, jene die die Coversongs kennen und endlich auch mit der echten Band diese assoziieren können. Natürlich wurden die Songs remastered und dies alles von den beiden Machern selbst.
Das Album selbst lädt dazu ein in die Welt des Eletropop einzutauchen und dabei auch viel nachzudenken. Die Thematik des Erwachsenwerdens auf derart einfühlsame Art und Weise ist aus heutiger Sicht für die Fans von damals viel einfacher oder gar nachvollziehbarer als es damals noch der Fall gewesen sein mag. Aber wirklich viel verändert hat sich an der Grundaussagekraft und eben gewissen Sichtweise oder nennt es auch Botschaft nicht wirklich viel. Und wer weiß, vielleicht erreicht eben diese Wiederveröffentlichung etliche Jugendliche (Kids!) von heute, die auf die Texte achten und eben genau zuhören. Denn, das ist das schöne an der Musik dieses zwei-Mann-starken Teams (gewesen).

Zur allgemeinen Info (ich zitiere):
Die Jubiläumsausgabe erschien am 18.10.13 als 3 CD+DVD-Box sowie Doppel-CD im Digipak.
Das Boxset vereint auf drei CDs das digital überarbeitete Album, die wichtigsten B-Seiten, Remixe und BBC-Sessions aus dieser Zeit - einige davon sind vorher noch nie auf CD erschienen. Außerdem zum ersten Mal auf DVD: das legendäre Konzertvideo "In My Mind's Eye". Das umfangreiche Booklet enthält ein neues Essay über das Album, Interviews, eine Discographie und Fotos.
 
ohne Wertung von Arturek (am 28.01.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 28.01.14 wurde der Artikel 1448 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum