METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Deathevokation (USA) "The chalice of ages" CD

Deathevokation - The chalice of ages - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: MDD Records  (22 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 21.2.2014   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 00:00
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Schweden Death Metal
Homepage: http://www.myspace.com/deathevokation


Weitere Infos zu Deathevokation:
REVIEWS:
Deathevokation Blood Demo 2005
Deathevokation The Chalice Of Ages
Deathevokation The Chalice Of Ages
INTERVIEWS:
Deathevokation - Us-band Attacks With The Old School Death Metal From Europe
Mehr über Deathevokation in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

DEATHEVOKATION. Die schwedischste Death Metal Band die Amerika bis dato zu bieten hatte. Nach einem Demo, einem Album und zwei Split-Releases war leider Schicht im Schacht. An der Qualität kann es eigentlich nicht gelegen haben. Eher ‚Falsche Zeit, falscher Ort’. Einen kleinen Ticken zu früh. Jetzt wo der große Old School Death Metal Hype doch schon seit gut 1-2 Jahren anhält hätten die Jungs sicherlich besser abgeschnitten.

Tief gestimmte Gitarren, polternde Drums, derbe Vocals und Melodien die man noch nicht gehört hat. Und das obwohl es genug Schweden Death Combos gibt und nicht nur aus Schweden. Da das offizielle Debutalbum ‚The chalice of ages’ schon lange ausverkauft ist, wurde es wirklich Zeit das Teil neu aufzulegen.
Und man hat sich wirklich Mühe gegeben.
Das Re-release besteht aus zwei CDs. Nummer Eins enthält das komplette Debutalbum ‚The chalice of ages’-
CD Nummer Zwei dürfte noch interessanter sein, auch für all diejenige die das Debüt als Originalpressung ihr eigenen nennen können.
Hier bekommt man das ‚Blood’ Demo (die Version des Split-releases mit Mandatory & Kingdom) sowie beide Tracks der Split-7“s (Darkened domains + Morpheus, Son of Hypnos) und zwei Livetracks.
Alles in allem also die komplette Discography inklusive zweier Live-Tracks die sonst nirgendwo zu finden sind (The chalice of ages-live, Morpheus, Son of Hypnos-live).

Das Album hat es in sich und ist an dunkler Grundstimmung nur ganz schwer zu überbieten, auch wenn es im Moment sehr gute Bands am Markt gibt, die mit dieser dunklen Atmosphäre spielen. Ich würde zwar nicht soweit gehen wie der Promozettel ‚As my gazes skywards – ist wohl die Death Metal Hymne die Bands wie Amon Amarth, Bolt Thrower und Entombed gerne mal schreiben würden’, das ist schon massiv weit hoch gegriffen. Auch wenn DEATHEVOKATION schon sehr geil waren, ein ‚But life goes on’, ‚Warmaster/World eater’ oder ‚Runes to my memory’ findet sich trotzdem nicht drauf.

Nichtsdestotrotz sollte hier jeder Sweden Death Fanatiker blind zugreifen, sollte er das Original und/oder die Singels noch nicht sein eigen nennen. Und für alle die nichts von den Jungs zu Hause haben oder den Namen noch nie gehört haben: Bah – schämt euch! Das Teil gehört auf die nächste Einkaufsliste und sollte eigentlich in keiner gut sortierten Death Metal Sammlung fehlen!





CD 1
01 – Rites of desecration
02 – Acherontic epitaph
03 – The monument
04 – Embers of a dying world
05 – The chalice of ages
06 – Infinity blights the flesh
07 – Carrion
08 – Chunks of meat (Antropomorphia-Cover)
09 – As my soul gazes skywards

CD 2
01 – Morpheus, Son of Hpynos (An allegiance in death – Split with Lie in Ruins)
02 – Darkened domains (Split with Graveyard)
03 – Intro (Altar of the old skulls – Split with Mandatory & Kingdom)
04 – Embers of a dying world (Altar of the old skulls – Split with Mandatory & Kingdom)
05 – Embers outro (Altar of the old skulls – Split with Mandatory & Kingdom)
06 – The monument (Altar of the old skulls – Split with Mandatory & Kingdom)
07 – Blood (Altar of the old skulls – Split with Mandatory & Kingdom)
08 – Outro (Altar of the old skulls – Split with Mandatory & Kingdom)
09 – The chalice of ages (live)
10 – Morpheus, Son of Hypnos (live)

 
8.5 Punkte von Meaningless (am 31.01.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (bevorzugt SwedenDeath), Thrash Metal, Stoner Rock, Power Metal, Hardcore, Doom Metal
X   Aktuelle Top6
1. Debauchery "Kings of carnage"
2. Powerwolf "Preachers of the night"
3. Scorpion Child "Scorpion child"
4. Tankard "Chemical invastion"
5. Acid Witch "Witchtanic hallucinations"
6. Terrorizer "World down fall"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Iron Maiden "Alles"
2. Bolt Thrower "The IV crusade"
3. Dismember "Like an everflowing stream"
4. Carnage "Dark recollections"
5. Grave "Into the grave"
6. Unleashed "Shadows in the deep"

[ Seit dem 31.01.14 wurde der Artikel 1317 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum