METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Laurence Anyways (Kanada) "Laurence Anyways" Film DVD

Laurence Anyways - Laurence Anyways - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: NFP neue film produktion GmbH  (15 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 24.1.2014   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 160
Musikstil: keine Angabe   (1140 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Liebesdrama
Homepage:


Weitere Infos zu Laurence Anyways:
REVIEWS:
Laurence Anyways Laurence Anyways
Mehr über Laurence Anyways in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Zum Inhalt (ich zitiere):
Laurence (Melvil Poupaud) und seine Freundin Fred (Suzanne Clément) sind seit zwei Jahren ein Paar, lieben sich bedingungslos und genießen ihr gemeinsames Leben. Bis Laurence sich eingestehen muss, dass er sich im falschen Körper gefangen fühlt und lieber als Frau leben möchte. Als er sich Fred offenbart, ändert das alles. Oder vielleicht nicht? Denn Laurence' Gefühle für Fred sind immer noch dieselben. Auch Fred liebt Laurence weiterhin, weiß aber nicht, wie sie damit umgehen soll, ob ihre Liebe stark genug ist.... ...gemeinsam kämpfen sie, gegen alle Widerstände, gegen die Vorurteile der anderen und gegen die eigenen Zweifel...
"In exzessiven Bildern und unterlegt mit einem treibenden Soundtrack begleitet LAURENCE ANYWAYS das Paar Laurence und Fred über ein ganzes Jahrzehnt - die 1990er Jahre - und erzählt dabei die Geschichte ihrer Liebe, die von einem Moment auf den anderen in ihren Grundfesten erschüttert wird und komplett ihre Selbstverständlichkeit verliert. Mitreißend und genauso überraschend wie berührend zeigt LAURENCE ANYWAYS, wie Laurence und Fred dennoch um ihre Chance kämpfen, um ihre Liebe, die sie beide trotz ihrer Unmöglichkeit nicht verloren geben."

Review:
Das große Thema des Kino eben, die Liebe!
Die Story von Laurence Anyways erscheint auf den ersten Blick wirr, aber dennoch lebensnah. Der erste Eindruck wird jedoch noch getrübt, wenn man merkt, dass der Film fast drei Stunden dauern soll. Aber, hat man sich auf diese Liebesgeschichte eingelassen ohne irgendwelche Vorurteile, wobei schon die erste halbe Stunde entscheidend sein kann, dann blendet man die Zeit komplett aus. Man fühlt sich auch, sofern man die Ende 1980er- und Anfang 1990er-Jahre kennt, auch zurückversetzt; Style, Musik & Reaktionen der Charaktere. Die schauspielerische Leistung spricht für sich, da die Akteure sehr emotional und eben authentisch rüberkommen. Insgesamt ist die Story als auch die Umsetzung dessen sehr nah an einer realen Welt. Ehrlich, einfühlsam und doch mitreißend sowie -leider auch noch in der heutigen so freien Zeit- mutig. Mutig, weil es immer noch Länder gibt, die derartige Liebesbeziehungen nicht tolerieren (würden). Dies ist ein lebensbejahende Liebesdrama über die wahre Liebe, für Zuschauer, die sich auch fragen, wie man selbst in der ein oder anderen Situation handeln bzw. reagieren würde?!

Fazit:
Lebensnah, rührend und mutig! Eine Chance für die wahre Liebe mit sehenswerter schauspielerischer Leistung.

Der Film erschien am 23. Januar 2014 als DVD-(2-Disc-Set) und Blu-ray-(Single Disc)-Version; die zusätzliche Disc der DVD als auch das Bonusmaterial der Blu-ray enthalten über 50 Minuten Spielzeit, mit u.a. zusätzlichen Szenen, die von Xavier Dolan kommentiert werden.

Offizieller Trailer (Quellen vom Pressetext und Trailer: vollkontakt.com):


(Diese Rezension hat Arturek verfasst)
 
ohne Wertung von StefanM (am 18.02.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

[ Seit dem 18.02.14 wurde der Artikel 1119 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum