METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Thundra (Norwegen) "Angstens Salt" CD

Thundra - Angstens Salt - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Einheit Produktionen  (28 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 28.3.2014   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 57:03
Musikstil: Black Metal   (1391 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Nordic Black Metal
Homepage: http://www.thundra.tk


Weitere Infos zu Thundra:
REVIEWS:
Thundra Worshipped By Chaos
Thundra Angstens Salt
Mehr über Thundra in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Wer sich THUNDRA nennt, der braucht keine erwärmenden Melodien vorrätig zu halten, und so ist es auch klar, dass wir von diesem norwegischen Fünfergespann wenig Tröstliches über die Welt zu hören bekommen. Die Truppe, von ehemaligen Mitgliedern von Enslaved und Einherjer gegründet, zocken kalten Black Metal mit nordischem Anstrich, ohne dass ich ihr neues Album „Angstens Salt“ gleich in die Viking-/Pagan-Ecke stecken würde. Der Opener „Discipline made for destruction“ schlägt mit schnellem Gebolze in die Kerbe, liefert einige dezente epische Melodien und macht jede Menge Druck nach vorne. Die folgenden Songs schließen sich dieser Marschrichtung an, mit nur gelegentlichen Ruhemomenten. Das Growling präsentiert sich in Ordnung, aber noch nicht weltbewegend.

Erst mit „Despise the masquerade“ ändert sich das Klangbild zu dem, was sich in den vorherigen Nummern nur leicht andeutete. Die proggige Nummer, bei der auch Opeth einen dicken Wink mit dem Zaunpfahl gegeben haben könnten, ist einmal etwas anderes, sehr gelungen und opulent wie ich finde. Auch „Purpose“ schließt sich dieser Wende gleich an, beide Songs stechen mit mehr Klargesang, mehr Melodien und leicht zurückgenommenem Tempo heraus. Warum kommt das eigentlich erst in der zweiten Hälfte von „Angstens Salt“? So sehr ich Black Metal mag, wenn er ordentlich gemacht ist und wenig Klischees bedient, gefallen mir Thundra’s experimentelle Ausflüge weitaus besser. Der Rest ist in seiner schnörkellosen Weise zwar zweifelsfrei auch gut, bietet aber ehrlich gesagt nur wenig Neues. Das machen zwanzig andere Bands genauso. Also, mein Rat, lasst die austauschbaren Sachen beiseite und konzentriert euch auf die Schiene, die ihr in der zweiten Albumhälfte verfolgt, die haben echt Ambitionen!


Tracklist:
01. Discipline made for destruction
02. Silence welcomed
03. Tired soul
04. Angstens salt
05. Despise the masquerade
06. Purpose
07. Faded lights


 
6.0 Punkte von Laughing Moon (am 17.03.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Gothic Rock/Metal, Post Black Metal
X   Aktuelle Top6
1. Sirenia "Perils Of The Deep Blue"
2. Rotting Christ "Kata Ton Daimona Eaytoy"
3. Hypocrisy "End Of Disclosure"
4. Soilwork "The Living Infinite"
5. Summoning "Old Mornings Dawn"
6. Tristania "Darkest White"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Alcest "Les Voyages De L'âme"
2. ASP "Fremd"
3. Dead Can Dance "Anastasis"
4. Opeth "Ghost Reveries"
5. Anathema "Weather Systems"
6. Therion "Gothic Kabbalah"

[ Seit dem 17.03.14 wurde der Artikel 1335 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum