METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Day of the undead (Großbritannien) "Strigoi" Film DVD

Day of the undead - Strigoi - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Unterdurchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
nur für Maniacs und Puristen


Label: Savoy Film  (39 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 11.4.2014   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 105
Musikstil: keine Angabe   (1140 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Horror
Homepage:


Weitere Infos zu Day Of The Undead:
REVIEWS:
Day Of The Undead Strigoi
Mehr über Day of the undead in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Inhalt:
Medizinstudent Vlad kehrt nach einer Fortbildung in Italien in sein Heimatdorf zurück. Dort benehmen sich die Menschen zunehmend merkwürdig und es ereignen sich seltsame Todesfälle. Vlad stellt Nachforschungen an und stößt bald auf ein furchtbares Geheimnis.

Review:
Bei "Day of the undead" handelt es sich mal wieder um so eine unsägliche Wiederveröffentlichung unter neuem Titel. Dieser Film aus dem Jahre 2009 wurde bereits unter dem Titel "Strigoi - Der Untote" im Jahr 2012 veröffentlicht. Als ernsthaften oder gar ernstzunehmenden Horrorfilm kann man ihn wohl kaum bezeichnen. Zu bieder ist das ganze Geschehen und als Highlights im Film sind dann eher die leicht komödiantischen Einlagen im Film zu sehen, was dann natürlich keine wirkliche Gruselstimmung aufkommen lässt. Auch bluttrinkende Vampire findet man in dem Film nicht wirklich. Die einzig blutige Szene im Film ist eigentlich nur eine Brustkorböffnung mit anschließender Herzentnahme. Die Untoten in diesem Werk essen eigentlich alles, nur um ihren Hunger zu stillen und machen da selbst vor Küchenabfällen nicht halt. Ich will nicht mal sagen, dass der Film unglaublich schlecht ist aber irgendwie vermisst man dann doch eine gewisse Linie. Das ganze Treiben wirkt dann doch etwas unausgegoren.

Fazit:
Etwas merkwürdiger Horrorfilm, mit einem teilweise komödiantischen Touch.
 
4.0 Punkte von StefanM (am 17.04.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

[ Seit dem 17.04.14 wurde der Artikel 984 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum