METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Tattoos - A Scarred History (Großbritannien) "Dokumentation" Film DVD

Tattoos - A Scarred History - Dokumentation - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Schwach
 
Kaufwertung für Euch:
für reiche Allessammler...


Label: Paragon Movies  (10 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 25.4.2014   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 92
Musikstil: keine Angabe   (1140 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Dokumentation
Homepage:


Weitere Infos zu Tattoos - A Scarred History:
REVIEWS:
Tattoos - A Scarred History Dokumentation
Mehr über Tattoos - A Scarred History in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Eine Dame hat Fragen. U.a. was Tattoos so auf sich haben? Welche Menschen sind es, die sich etwas stechen lassen und warum tun sie sich das an? Was gibt es noch für Kunstformen, die mit der Haut zu tun haben? Warum sind Tattoos heutzutage „salonfähig“?

Die Dame ist Britin und heißt Sousila Pillay. Sie hat selbst ein Piercing und die Fragen nach den Tattoos lassen sie einfach nicht los. Diese führten nämlich dazu, dass sie sich über ein Jahr lang mit einer Produktion beschäftigt und dabei die Doku „Tattoos – A Scarred History“ im Jahre 2009 fertiggestellt hat. Dabei hat sie verschiedene Menschen (natürlich tätowierte oder auch Ärzte, "Moralapostel" usw.) über diese Kunstform ausgefragt, wie auch überwiegend B-/C-Movie/Celebrities als auch eben selbst das Wort ergriffen, um ihre Meinung kundzutun. So cool das Thema als solches auch sein mag, so lässt die Umsetzung eher zu wünschen übrig; auch wenn das (deutsche!) Coverartwork vielversprechend aussieht (= irreführend!). Denn, so wie die C-Promis, die hier zu Wort kommen, so wirkt auch die Doku eher B-Movie-like und enorm "einseitig". Eine Art „Selfmade“-movie, mit einer gewissen Meinung von sich, für sich. Man muss schon zugeben, man ist durchaus bessere Dokumentationen und Umsetzungen gewohnt.
Zudem kommt das Problem, dass die deutsche Version nicht direkt synchronisiert worden ist, sondern Sprecher über die Originaltonspur zum Einsatz kommen. Klar, ist dieser Form der „Synchro“ bei Dokumentationen durchaus normal, aber es hätten auch u.a. deutsche Untertitel eher die bessere Wirkung gehabt. Oder zumindest hätte es auch anwählbar sein können, wenn man die Originaltonspur laufen lässt, dass dann Untertitel zur Verfügung stünden.
Des Weiteren wird das Potenzial einer Blu-ray wieder nicht ausgenutzt, denn sowohl sound- als auch bildtechnisch (nur D 2.0 und GB 2.0 – je ohne Untertitel als auch oft vieles "nur" in schwarz/weiß produziert; das bei einem Tattoothema!) ist das alles nicht wirklich überzeugend. Auch Bonusmaterial ist nicht vorhanden. Und die auch auf dem Cover angeregten Themenbereiche wie u.a. Body-Modification, Branding, Piercing, etc. kommen viel zu kurz, werden lediglich nur am Rande erwähnt. Den Kennern der (Tattoo-/Bodymodification-)Szene wird diese Doku nicht viel Neues aufzeigen oder gar „schockieren“. Und für Fans, die diese "Welt" erst kürzlich entdeckt haben oder darauf Lust haben, wird es viel zu einseitig vorkommen.

Fazit: Durchaus coole Fragen von daher von der Idee her toll, aber an der Umsetzung hapert es gewaltig. Eine amateurhafte Filmdokumentation, die wenn überhaupt, dann eher für solche Personen gedacht ist, die sich die selben Fragen stellen wie die Dame dieser Produktion selbst und eben noch nicht tätowiert sind bzw. erst kurz in dieser „Szene“ zugegen sind. Aber eben keine qualitativ hochwertige Produktion erwarten.

Trailer:


(Quelle des Covers: Edel Germany GmbH /Paragon Movies und Quelle des Trailers: Paragon Movies / http://www.tattoosthemovie.com
 
3.0 Punkte von Arturek (am 05.06.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 05.06.14 wurde der Artikel 1342 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum