METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Equilibrium (Deutschland) "Erdentempel" CD

Equilibrium - Erdentempel - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: Nuclear Blast  (218 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 6.6.2014   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 00:00
Musikstil: Pagan/Viking Metal   (276 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Pagan Metal
Homepage: http://www.equilibrium-metal.de


Weitere Infos zu Equilibrium:
REVIEWS:
Equilibrium Turis Fratyr
Equilibrium Demo 2003
Equilibrium Sagas
Equilibrium Waldschrein
Equilibrium Erdentempel
INTERVIEWS:
Equilibrium - Was War, Was Ist, Was Sein Wird..
Mehr über Equilibrium in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Oh weh. So sehr unsere interne Promoverteilung darauf spezialisiert ist, dass ein Album bei denjenigen ankommt, die mit dem jeweiligen Genre am sichersten umgehen können, so lässt es sich auch nie ganz vermeiden, dass man eine Band neutral und sachlich besprechen muss, mit der man eigentlich herzlich wenig anfangen kann und die man nicht so wirklich ernst nimmt. Nachdem ich im letzten Sommer die Vorab-EP "Waldschrein" der süddeutschen Pagan-Rabauken EQUILIBRIUM besprochen habe, steht nun mit "Erdentempel" das von den Fans heiß ersehnte vierte Album an - und warm geworden bin ich mit der Truppe weiterhin nicht, viel zu oberflächlich und klischeebeladen wirkten ihre Songs stets auf mich. Daran ändert sich für mich persönlich auch mit Langrille Nummer vier nicht viel, einer objektiven Rezension möchte ich mich aber deswegen nicht entziehen.

Musikalisch lassen Equilibrium auch nach vier Jahren Wartezeit nichts anbrennen und konzentrieren sich auf das, was sich in der Vergangenheit bewährt hat: nach allen Richtungen kräftig kahlschlagende Gitarren, sattes Drumming mit ausgiebigen Doublebase-Attacken, um dieses solide Gerüst muss sich kein Fan Sorgen machen. Etwas aufpassen sollte die Band aber bei ihrem allmächtigen Überbau aus orchestralem Bombast, der traditionelle Klänge gerne an den Rand drängt. Zwar verfügt "Erdentempel" über einige gute Songs, welche die folkloristischen Ansätze bedienen, wie den bereits von der EP bekannten "Waldschrein". Auch "Uns'rer Flöten Klang" ist in der Hinsicht ein starkes Stück - noch schöner wäre es, wenn den Flöten denn auch eine gewichtigere Rolle zugekommen wäre. Den Schwerpunkt legen Equilibrium allerdings ganz klar auf symphonische Epik und mächtige Einsätze von Bläsern und Chören.

"Erdentempel" ist daher ganz klar noch einmal eine Steigerung an Opulenz im Vergleich mit den Vorgängeralben. Bis wohin solch ein Bombast vernünftig ist, muss jeder für sich entscheiden, in meiner Empfindung sind einige Stücke mit Keyboardwänden bereits zu pathetisch überladen. Natürlich haben sie dennoch Nummern hervorgebracht, die mit ziemlicher Sicherheit die nächsten Live-Klassiker werden. "Karawane" ist so ein äußerst ins Ohr gehendes Stück, auch "Stein meiner Ahnen" entpuppt sich als starker Song. Beim ebenso mit viel Epik aufwartenden "Wellengang" kommen mitunter Erinnerungen an die Titelmelodie von "Pirates of the Caribbean" auf. Weniger anfreunden kann ich mich mit der hohen Konzentration an Saufhymnen. Gerade im Mittelteil kann ich Songs wie "Heavy Chill" oder "Wirtshaus-Gaudi" nur belächeln; zur reinen Partytruppe müssen Equilibrium nun auch nicht unbedingt verkommen. Ein Knackpunkt war für mich auch immer der Gesang. Klar, die kräftigen Vocals von Robse mögen sich irgendwo auch als Markenzeichen der Band etablieren und bei den Fans für Verzückung sorgen; meins ist das permanente Growling, ob es nun gerade passt oder eben auch überhaupt nicht, zumal öfters reichlich schwer verständlich, auch auf "Erdentempel" nicht.

Fazit: Mein Fall sind Equilibrium nach wie vor nicht. Dass die Fans "Erdentempel" abgöttisch lieben werden, kann ich aber mit ausreichender Sicherheit vorhersagen.


Tracklist:
01. Ankunft
02. Was lange währt
03. Waldschrein
04. Karawane
05. Uns'rer Flöten Klang
06. Freiflug
07. Heavy Chill
08. Wirtshaus-Gaudi
09. Stein meiner Ahnen
10. Wellengang
11. Apokalypse
12. The unknown episode


 
ohne Wertung von Laughing Moon (am 22.06.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Gothic Rock/Metal, Post Black Metal
X   Aktuelle Top6
1. Sirenia "Perils Of The Deep Blue"
2. Rotting Christ "Kata Ton Daimona Eaytoy"
3. Hypocrisy "End Of Disclosure"
4. Soilwork "The Living Infinite"
5. Summoning "Old Mornings Dawn"
6. Tristania "Darkest White"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Alcest "Les Voyages De L'âme"
2. ASP "Fremd"
3. Dead Can Dance "Anastasis"
4. Opeth "Ghost Reveries"
5. Anathema "Weather Systems"
6. Therion "Gothic Kabbalah"

[ Seit dem 22.06.14 wurde der Artikel 1584 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum