METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Motörhead (Großbritannien) "Aftershock -Tour Edition-" CD

Motörhead - Aftershock -Tour Edition- - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: UDR  (37 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1.8.2014   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 117
Musikstil: Hard Rock   (1445 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Rock´n´Roll - Motörhead
Homepage: http://www.imotorhead.com


Weitere Infos zu Motörhead:
REVIEWS:
Motörhead Inferno - 30th Anniversary Edition
Motörhead Stage Fright
Motörhead Classic Albums - Ace Of Spades
Motörhead Kiss Of Death
Motörhead Better Motörhead Than Dead - Live At Hammersmith
INTERVIEWS:
Motörhead - Talkin´´bout A Kiss Of Death
Mehr über Motörhead in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Zum regulären Album "Aftershock", welches am 18.10.2013 VÖ hatte, muss ich nichts hinzufügen. Hierzu hatte sich seinerzeit unser Thomas/Gelal ausgiebig geäußert ( Review-Aftershock). Mir ist auch klar, dass seit einigen Jahren die Labels kaum Absätze der guten 1990er Jahre machen, was CD-Verkäufe anbelangt. Von daher wollen die Firmen immer wieder kurz nach den regulären Alben etwas nachschieben, um die wahren Fan zu ärgern, aber ggfs. neue dazugewinnen zu wollen. Ob nun als Limited Edition oder Touredition oder was auch immer. Die Fans, tja, die harten Fans holen sich sowieso von jedem Album jegliche Version. Aber was sagt der Gelegenheitskäufer? Fühlt er sich nun veräppelt, da es das reguläre Album auch schon oft ein bis zwei Monate nach dem VÖ für weniger Euro rumsteht, als er eben beim VÖ gleich ausgegeben hat? Und dann kommt auch noch ein paar Monate später/oder ein Jahr danach die sogenannte andere Version, auch zum Sonderpreis? Doch damit nicht genug, schließlich werden etliche Vinylversionen auch noch nachgezogen.... Was soll man nun also kaufen und wie lange soll man auf etwas warten? ...aber was will man eigentlich rummeckern, freie Marktwirtschaft oder?!
Warum ich diesen ersten Absatz dennoch loswerden wollte? Nun, aufgrund der andauernden gesundheitlichen Probleme von Lemmy und daher auch resultierenden Absagen von Tourneen und Shows ist es durchaus schwierig jetzt schon bei "Aftershock" von einer Motörhead-Touredition zu sprechen. Und den Aspekt, dass es mehr Livealben der Band gibt, als wahrscheinlich von allen anderen Bands gemeinsame, sein dahingestellt.
Genug Palaver....
Die Bonusdisk enthält eine knapp 70minütige Best-Of-Liveaufnahme der kürzlich stattgefundenen US-Tour unter dem Titel "West Coast Tour 2014". Klassiker am laufenden Band, inkl. altbewährter Soloparts von Phil und Mikkey als auch einiges sehr lustigen Ansprachen Lemmys. Auch wenn oft unnötigerweise einige Songs ausgedehnt werden, wie u.a. "Overkill" -an die fast 8 Minuten-. Leider gibt es auch nur einen Song des eben letzten Albums zu hören. Des Weiteren lässt -"leider"- der Sound zu wünschen übrig. Nicht nur dass Phils Gitarre oft in den Vordergrund gedrängt wird, auch die Lemmys Stimme ist nicht immer die Beste. Klar, es gibt durchaus schlechtere Liveaufnahmen von Motörhead, aber andererseits auch wiederum deutlich bessere.
Klar, der faire Preis, dass man die Wieder-VÖ samt Live-CD zum CD-Normalpreis bekommt ist okay. Auch die Tatsache, dass es als Digi-DoppelCD-Version erscheint geht in Ordnung. Aber der Fan hat doch bereits das Album sowieso. Nicht nur als CD-Version im Digi, sondern sicherlich auch als Vinylausgabe. Von daher kann diese Wieder-VÖ nur für diejenigen etwas sein, die das Album noch gar nicht als CD-Version ergattert haben und als Anheizer für die kommende Tour gedacht sein. Wir hoffen nämlich alle, dass Lemmy weiterhin auf dem guten Wege der Besserung ist und einige Termine nachholen kann. Los geht es bei den Sommerfestivals, u.a.:

Motörhead Festivaltour 2014:

24. Juni Mailand, Ippodromo City Sound- Italien
27. Juni Wetzikon, Eishalle – Schweiz
04. Juli Hyde Park London, British Summer - England
06. Juli Roitzschora, With Full Force – Deutschland
11. Juli Aix Les Bains, Esplanade du Lac – Frankreich
25. Juli Moskau, Crocus City Hall – Russland
27. Juli Minsk, Palace of Sports, - Belarus
01. August Wacken Open Air – Deutschland
03. August Lokerse, Lokerse Feesten – Belgien
10. August Colmar, Theatre de Plein Air – Frankreich
13. August Avenches, Römisches Amphitheater, Schweiz.

Video Premiere ’Lost Woman Blues’ !!!


Tracklist - Bonus Disk "Aftershock Tour Edition" -
„Best Of The West Coast Tour 2014“ -Live - 68:53 Min.:
I Know How To Die
Damage Case
Stay Clean
Metropolis
Over The Top
The Chase Is Better Than The Catch
Rock It
Lost Woman Blues
Doctor Rock
Just `Cos You Got The Power
Going To Brazil
Killed By Death
Ace Of Spades
Overkill

Tracklisting "Aftershock" - 46:53 Min.:
Heartbreaker
Coup The Grace
Last Women Blues
End Of Time
Do You Believe
Death Machine
Dust And Glass
Going To Mexico
Silence When You Speak To Me
Crying Shame
Queen Of The Damned
Knife
Keep Your Powder Dry
Paralyzed

(Quelle des Videos/der Tourdaten: UDR/netinfect.de)
 
ohne Wertung von Arturek (am 25.06.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 25.06.14 wurde der Artikel 1319 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum