METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Withered (USA) "Memento Mori" CD

Withered - Memento Mori CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Lifeforce Records  (52 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1970   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 36:25
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Old School Death Metal Swedish Style
Homepage: http://www.withered.net
Weitere Links: http://www.lifeforcerecords.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Withered:
REVIEWS:
Withered Memento Mori
Mehr über Withered in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Im Frühsommer 2003 in Atlanta gegründet, bringen die US-Deather von WITHERED mit “Memento Mori” nach dem selbstproduzierten Demo “Order From Chaos” ihr erstes vollständiges Label-Album unter die Leute.

Beim allerersten Anhören denkt man unwillkürlich an die frühen ENTOMBED, etwa zu „Clandestine“-Zeiten oder auch an die ersten DISMEMBER-Alben – tonnenschwere ultratiefgelegte Gitarrenwände und stets präsentes kompetentes Drumming wabern im Gleichklang mit meist getragenen Melodiebögen, welche durch gediegenes Grunzen unterbrochen werden.
Gleich beim zweiten fast doomartigen Stück gesellt sich dann noch ein zweiter Grunzer dazu – in der Tat weist das WITHERED-Line-Up zwei Frontmänner auf (siehe unten) ... das hallt nach und ist schon mal Extraklasse ...
... und dieser Eindruck bleibt über die gesamten gut 36 Minuten dieses überraschend starken Albums bestehen.
WITHERED sehen sich selbst in der Tradition des guten alten Schweden-Death-Metals der Gründertage Anfang der 90er und – sie kriegen das verdammt gut hin !

„Nur-auf-das-Cover-schau-Käufer“- seien hiermit gewarnt: Sowohl das Coverartwork als auch der Bandschriftzug erinnern eher an eine Gothic Metal- als an eine lupenreine Death Metal- Band.

Der unwiderstehliche Mix aus Ultraheavy-Death Metal und leichten Doom-Anklängen reißt jeden ernsthaften Todesbleijünger sofort mit in einen alles verschlingenden Maelstrom, aus dem es so schnell kein Entrinnen mehr gibt ...

Anspieltips: Das alle Höhen und Tiefen sowohl des Death als auch des Doom Metal auslotende überaus abwechslungsreiche und über 8 Minuten lange „Like Locusts“ und das fast noch stärkere und wie ein überaus genialer Hybrid aus ENTOMBED und den stets unter Wert gehandelten australischen Doomstern PARAMAECIUM klingende ebenfalls mehr als 8-minütige „Among Sorrow“.

Diese Scheibe ist ultrabrutal, eindrucksvoll bis zum Atemstillstand und hypnotisch zugleich – auch beim dritten Durchhören fällt mir außer der zwar genreüblichen aber doch ein leichtes „Schade“-Gefühl hervorrufenden geringen Spiellänge kein Makel auf und so bleibt mir nichts weiter übrig als für eine DER Überraschungs-Veröffentlichungen dieses an Überraschungen nicht armen Jahres eine glatte „neun“ zu zücken, was gleichermaßen für die A-Note (Technische Ausführung) als auch für die B-Note (Abwechslung, Unterhaltungswert) gilt.

Ein sehr starkes Album, welches im wahrsten Sinne des Wortes einen bleibenden „Eindruck“ hinterläßt – Zugreifen !


Tracklist:
1. It’s All Said
2. Within Your Grief
3. Like Locusts
4. Silent Grave
5. Beyond Wrath
6. Fear And Pain That Cripples Me
7. Among Sorrow

Line-Up:
Chris Freeman – guitars and vocals
Greg Hess – bass guitar
Mike Thompson – guitars and vocals
Wes Kever – drums


 
9.0 Punkte von WARMASTER (am 26.09.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 26.09.05 wurde der Artikel 6203 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum