METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Zodiac (Deutschland) "Sonic Child" CD

Zodiac   - Sonic Child - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Napalm Records  (241 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 19.9.2014   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 59:57
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Blueslastiger Rock
Homepage:


Weitere Infos zu Zodiac :
REVIEWS:
Zodiac A Hiding Place
Zodiac Sonic Child
Mehr über Zodiac in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Bereits für ihre ersten zwei Werke sammelten die Münsteraner ZODIAC etliche gute Kritiken ein, und nun setzen sie, seit 2013 unter den Fittichen von Napalm Records, in rasendem Tempo nach - und zwar mit ihrem dritten Album „Sonic Child“. Und das hat es durchaus in sich. Da ihre ersten Werke an mir vorbeigerauscht sind, hab ich im ersten Moment noch befürchtet, hier bloß eine weitere eingängige Rock-Combo mit dem Härtegrad knapp über Nickleback oder ähnliches zu hören – aber weit gefehlt. Das Album hat über die ganze Länge von rund einer Stunde eine breite Palette an überzeugenden Stimmungen zu bieten, und die Songs scheuen sich nicht, sich auch mal ohne Blick auf die Uhr (wie gleich bei „Swinging on the run“) in ausgiebigen bluesigen Soli zu verlieren oder noch eine unerwartete Schleife zu drehen. Die Stimme von Sänger Nick van Delft ist eine Wucht, ohne dabei seine nicht minder hörenswerten Bandkollegen zu übertönen- das Ganze ausgestattet mit schön klarem, warmem Sound.

Bei aller bodenständigen Verwurzelung im „guten alten“ Rock und Blues und ohne das Rad neu zu erfinden klingen sie doch nie altbacken, sondern sind durchweg mit frischem Groove, viel Leidenschaft und Leichtigkeit unterwegs, in der man sich schnell wohlfühlen kann. ZODIAC zeigen dabei keinerlei Ausfälle, und bieten von herrlicher Endzeit-Western-Stimmung bei „A Penny and a dead horse“ über das temperamentvolle „Out of the City“ bis hin zum ausgiebigen „Rock bottom blues“ eine mitreißende und unterhaltsame Reise durch Rock und Blues, an der nicht nur Fans von Rory Gallagher bis Joe Bonamassa mit einem Schuß Lenny Kravitz gefallen finden werden.
Tja, und „Bekenntnisse“ wie hier im „Intro who i am“ mag man kitschig finden oder nicht, aber wie man´s dreht und wendet - wer sich in diesen Worten oder genauergesagt Liebeserklärung an die Musik nicht wiederfinden kann, hat meiner Meinung nach noch nie wirklich Musik gehört...egal ob nun solche wie diese hier oder andere. In diesem Sinne: „now sit back and listen“...

Tracklist:
1. Intro Who I am
2. Swinging on the run
3. Sonic Child
4. Holding on
5. Sad Song
6. Out of the city
7. A Penny and a dead horse
8. Good Times
9. Rock bottom blues
10. Just music
11. Not fragile
12. Shine

www:
http://www.zodiac-rock.com



 
7.5 Punkte von IlonA (am 11.09.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Gothic-, Death-, Doommetal, Rock´n´Roll, 70s...und was mich sonst bewegt von J.S. Bach bis Blackmetal.
X   Aktuelle Top6
1. Saturnus "Saturn in Ascension"
2. Witherscape "The Inheritance"
3. Satyricon "Satyricon"
4. Subsignal "Paraiso"
5. Bruce Soord with Jonas Renske "Wisdom of Crowds"
6. My Dying Bride "A Map of all our Failures"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Seasons in the abyss"
2. Paradise Lost "Gothic & Icon"
3. Motörhead "Entscheidung unmöglich;-)"
4. Entombed "Wolverine Blues"
5. Metallica "alles bis zum Black Album"
6. My Dying Bride "The Angel and the dark river"

[ Seit dem 11.09.14 wurde der Artikel 1069 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum