METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Eigenproduktion Agoraphobia (Deutschland) "sick" CD

Agoraphobia - sick CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label:   (231 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2005   (1096 verwandte Reviews)
Spieldauer: 48:22
Musikstil: keine Angabe   (1140 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Melodic Death Thrash Metal
Homepage: http://www.agoraphobia.de
 Leserwertung
7.5 von 10 Punkten
bei 2 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Agoraphobia:
REVIEWS:
Agoraphobia Sick
Agoraphobia The Fire Inside
Mehr über Agoraphobia in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Dies ist eine typische Eigenproduktion Made in Germany, was jetzt in keinster Weise negativ zu verstehen ist: Da sich Veröffentlichungen dieser Art aber in letzter Zeit häufen, möchte ich doch einmal ein paar Worte darüber verlieren:
CDs dieser und ähnlicher Machart haben einen akzeptablen Sound, welchem man aber anhört, daß kein Produzent reingequatscht hat (was meist wie auch im vorliegenden Fall übungsraummäßig frisch und unverbraucht klingt und daher erfreulich ist), CD-Artwork, -booklet und dreisprachiger (!) Hochglanz-Presseinformations-Flyer sind allesamt hochprofessionell aufgemacht – aber die Band kennt auf schwäbisch gesagt “koi Sau”.
Woran liegt das ? – Gibt es zuviele gute deutsche Nachwuchsbands oder ist es vielmehr so, wie Heiko Krumpholz von FINAL BREATH und Organisator des „Up From The Ground“-Festivals mir unlängst in einem persönlichen Gespräch leicht verbittert mitteilte, daß deutsche Bands derzeit einfach einen sehr schweren Stand haben und sich beispielsweise ein Konzertveranstalter im Zweifelsfall – auch und vor allem in Deutschland – für eine französische oder schwedische Band entscheiden wird ?
Sei es wie es will, Metalglory wird auf jeden Fall ein Forum für den einheimischen Nachwuchs bleiben und ich werde, wie im vorliegenden Falle, stets meinen Teil dazu beitragen, daß eine Band wie AGORAPHOBIA die ihnen zustehenden Lorbeeren bekommen wird ...

Langer (Vor)rede, kurzer Sinn: „sick“ ist eine gute Dreiviertelstunde guter zeitloser melodischer Death Metal mit gehörigem Thrash-Einschlag – Mucke, die einfach augenblicklich und ohne viel Drumherum Spaß macht und gehörig in die Beine und Nackenmuskeln fährt !

Anspieltips: Das eingängige Titelstück, das mit genialem Co-Gesang daherkommende „misanthropist“, das ziemlich abgehende „unbreakable“ (Ohrwurm !) und der astreine Death Metal-Kracher „harrassed consciousness“.

Die CD enthält auch noch zusätzliches Video-Metarial und ist auf der Heimseite der Band zu erwerben.
8 bärenstarke Punkte.

Tracklist:
1. in my thoughts
2. with a smile
3. sick
4. misanthropist
5. the call
6. falling down
7. unbreakable
8. harassed consiousness
9. the clown
10. my weapon
11. wailing of souls

Line-Up:
Michael Schmitt – guitars
Heiko Sogl – drums
Christian Horsinka – death vocals
Maik Wacker – core vocals
Jens Payer – bass
Heinz Steinhauer – guitars


 
8.0 Punkte von WARMASTER (am 26.09.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 26.09.05 wurde der Artikel 6081 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum