METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 The Contortionist (USA) "Language" CD

The Contortionist - Language - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: eOne Music  (2 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 12.9.2014   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 48:45
Musikstil: Progressive Metal/Rock   (1175 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Prog Metal/ Math Metal/ Tech
Homepage:


Weitere Infos zu The Contortionist:
REVIEWS:
The Contortionist Language
Mehr über The Contortionist in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Wer seinen Prog Metal gerne sowohl etwas sphärisch und schön als auch frickelig und vom technischen Death Metal beeinflusst mag, der ist bei THE CONTORTIONIST genau richtig. Die Amerikaner veröffentlichen mit "Language" ihr insgesamt drittes Album und verbinden auf spannende Art schwelgerische, spacige Prog-Momente mit modernem aber sehr differenzierten Metal-Sound und einem ordentlichen Schlag CYNIC-Einfluß. Mit dieser stilistischen Mixtur und ihrem gekonnten Spiel der Atmosphären und Polyrhythmen wecken THE CONTORTIONIST tatsächlich mehr als einmal Erinnerungen an ihre berühmten Landsleute. Einen gewissen Jazz-Einfluss kann man "Language" auch nicht absprechen, auch wenn die Band noch vorsichtig darauf achtet, ihre metallische bzw. proggige Seite in den Vordergrund zu stellen.

Dieser Sound steht den fünf Amis sehr gut zu Gesicht und sowohl technisches Können als auch Talent für Songwriting sind bei THE CONTORTIONIST bereits reichlich zu finden. So bleibt dann auch der größte Kritikpunkt an "Language", dass nicht jeder ruhige oder schöne Moment richtig zu berühren weiß und man sich nach einiger Zeit wünscht, die Band würde hier und dort doch mal etwas mehr aus sich rausgehen und mehr auf die Tube drücken. Ein gutes Beispiel hierfür ist der in Ansätzen eigentlich coole Song "Primordial Sound", bei dem man schnell das Gefühl bekommt, dass hier absichtlich ein Gang runter geschaltet wird, obwohl eigentlich mehr möglich wäre - was ein freundlicher Ausdruck dafür ist, dass der Song stellenweise einfach lahmarschig ist.

Sieht man THE CONTORTIONIST diese punktuelle "Lahmarschigkeit" aber mal nach und konzentriert sich auf die ebenfalls reichlich vorhandenen tollen Momente auf "Language", dann bekommt jeder Fan von atmosphärischem Prog/Jazz Metal ein schönes und kaufenswertes Album serviert.

Tracklist:
1. The Source
2. Language 1_Intuition
3. Language 2_Conspire
4. Integration
5. Thrive
6. Primordial Sound
7. Arise
8. Ebb & FLow
9. The Parable
 
7.5 Punkte von Gorlokk (am 16.09.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Prog Rock/Metal, Post Rock/Metal/Hardcore, Djent, Swedish/Melodic Death, Folklore/Neofolk, Neo-Thrash/Metalcore, Black Metal, Düster-Rock u.v.m.
X   Aktuelle Top6
1. Haken "The Mountain"
2. Devin Townsend Project "The Retinal Circus"
3. Anathema "Universal"
4. Katatonia "Dethroned & Uncrowned"
5. Karnivool "Asymmetry"
6. 65daysofstatic "Wild Light"
X   Alltime-Klassix Top6
1. In Flames "Reroute To Remain"
2. Anathema "The Silent Enigma"
3. Porcupine Tree "Fear Of A Blank Planet"
4. Trivium "Shogun"
5. Tori Amos "Little Earthquakes"
6. Katatonia "Last Fair Deal Gone Down"

[ Seit dem 16.09.14 wurde der Artikel 1322 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum