METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Philm (USA) "Fire From The Evening Sun" CD

Philm - Fire From The Evening Sun - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: UDR  (37 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 12.9.2014   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 52
Musikstil: Nu Metal/Crossover   (247 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Funk-Jazz-Hardcore-Alternative-Rock
Homepage: http://www.facebook.com/PHILMOfficial


Weitere Infos zu Philm:
REVIEWS:
Philm Harmonic
Philm Fire From The Evening Sun
Mehr über Philm in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Dave Lombardo lässt von sich hören und dies zum Glück nicht nur in Sachen "Probleme mit King", sondern seinem Projekt Philm. Das zweite Ergebnis der Funk-Jazz-Hardcore-Prog-Psychedelic-Combo trägt den verhängnisvollen Titel "Fire From The Evening Sun". Schon der Trailer sagt aus, dass diese Band & ja auch dieses Album nichts für "Normalhörer" ist und sicherlich auch nicht für (intolerante) Slayer-Fans. Doch dafür wurde Philm auch nicht seinerzeit gestartet. Schon der erste Track "Train"" weist deutlich auf, welche Vielschichtigkeit und welcher "Wahnsinn" beim Songwriting, den Proben als auch den Aufnahmen geherrscht haben muss, um eben derartige Sounds an dem Mann zu bringen. Zahlreiche Genres treffen aufeinander und auch wenn der Punk-Core und Alternative-Rock die Hauptzutat sind, so wird man hier und da immer wieder überrascht, was noch so ans Tageslicht kommt. Anders fallen die restlichen Tracks auch nicht aus oder sollte man besser sagen, fallen eben in jeder Hinsicht anders aus, denn, Abwechslung, Vielseitigkeit und abgedrehtes, aber kontrolliertes Chaos ist hier Programm - mit einigen fetzgen Überraschungen als auch "sanften" Momenten. Keine Frage, das Schlagzeug ist cool und wie so oft bei Dave eben gelungen. Die Gitarrenläufe sind rockig genug und der Bass oft funkig - lediglich mit dem corelastigen Gesang muss man sich oft "anfreunden", auch wenn Gerry hier und dort "normalen" Gesang unterbringen konnte.

Fazit: Der Nachfolger von "Harmonic" erscheint nicht so ungehobelt und unkontrolliert, aber dennoch überaus kräftig, chaotisch genug und vor allen Dingen überraschend rockiger! Dennoch gilt, nichts für schwache Nerven und einmal mehr kann man getrost sagen: wem Fantomas zu abgedreht/krass war, der sollte Philm eine Chance geben..., aber erwartet nicht die heile Welt!

http://www.facebook.com/PHILMOfficial

Albumtrailer:

(Quelle: UDR/netinfect.de)

 
6.5 Punkte von Arturek (am 17.09.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 17.09.14 wurde der Artikel 1259 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum