Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 TBP (Italien) "Musical Colors" CD

TBP - Musical Colors - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Red Cat Records  (12 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 3.11.2014   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 45
Musikstil: Heavy/Power Metal   (1874 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage:


Weitere Infos zu TBP:
REVIEWS:
TBP Musical Colors
Mehr über TBP in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

TBP ist ein Projekt von Mario Contarino. Geboren wurde er am 26. Oktober 1984 in Rom. Bereits im zarten Alter von 5 Jahren wurde bei ihm die seltene Muskelkrankheit „Muskeldystrophie Typ Duchenne“ kurz DMD festgestellt. Mit 16 Jahren spielte er in einer Band mit Jungen die ebenfalls an DMD erkrankt waren, ein elektronisches Schlagzeug. Er nutze hier die Chance, erlernte die Noten, und schrieb ab dann instrumentale Stücke.
„Musical Color“ ist das zweite Album von TBP. Es beinhaltet 7 intrumentale und 3 mit Gesangseinlagen vorgetragene Tracks. Bei den instrumentalen Track´s ist die Gitarre führend, was auf die Dauer etwas eintönig wirkt. Besser gelungen sind die mit Gesang vorgetragenen Track´s. Dieses sind Lady Hope, Reach For The Sky und Wishing Well. Letzteres erinnert mich ein wenig an Rainbow. Ein Line-Up aufzuführen, würde den Rahmen sprengen; da kein einziger Track mit derselben Besetzung gespielt wird. Na ja, ist ja auch ein Projekt. „Musical Color“ von TBP ist eine CD, die man nebenher mal hören kann, für mehr reicht es leider nicht.

Tracklist:
1. Orient Express
2. Musical Colors
3. Lady Hope
4. J.
5. Crooked Streets
6. Reach For The Sky
7. The Scorpion
8. Cry For Nothing
9. Wishing Well
10. Good Luck

 
5.5 Punkte von Kalle (am 19.11.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Genesis, Pink Floyd, Judas Priest und viel 70er Jahre Rock
X   Aktuelle Top6
1. Sylvan "Sceneries"
2. RPWL "Beyond Man And Time"
3. Haken "Visions"
4. Subsignal "Touchstones"
5. Riverside "Rapid Eye Movement"
6. Galahad "Empires never last"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Genesis "alles"
2. Pink Floyd "alles"
3. Dream Theater "alles"
4. Peter Pankas Jane "alles"
5. Judas Priest "alles"
6. Saxon "alles"

[ Seit dem 19.11.14 wurde der Artikel 1881 mal gelesen ]