METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Nymph()maniac (International) "Teil 1 und 2" Film DVD

Nymph()maniac - Teil 1 und 2 - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Concorde  (4 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 20.11.2014   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 232:0
Musikstil: keine Angabe   (1140 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Erotik-Drama
Homepage:


Weitere Infos zu Nymph()maniac:
REVIEWS:
Nymph()maniac Teil 1 Und 2
Mehr über Nymph()maniac in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Lars von Trier inszeniert sich gerne als enfant terrible des modernen Erzählkinos. Ob nun mit seinen unpassenden Selbsteinschätzungen als Nazi aufgrund seiner Teilabstammung aus Deutschland (Cannes Festspiele 2011) oder dem Geständnis, dass er normalerweise seine Skripte nur unter Alkohol- und Drogeneinfluss verfasst (aktuelles Interview in der dänischen Zeitung "Politiken") - von Trier eckt gerne an. Und das macht er nicht nur mit seinen Äußerungen im Umfeld seiner Filme, sondern auch mit den Filmen selbst.

Das aktuelle Beispiel hierfür und der bisher größte Skandalfilm seiner Filmographie ist der Zweiteiler "Nymph()maniac", welcher nun auf DVD und Bluray erscheint. Oberflächlich wurde das Werk bereits im Vorfeld der Veröffentlichung als Kunst- oder Hollywood-Porno bezeichnet und schaut man sich nur die visuelle Ebene von "Nymph()maniac" an, ist das vielleicht auch gar nicht so falsch. Aber eben nur oberflächlich. Denn abgesehen von der sehr explizit inszenierten Reise durch sexuelle Neigungen verschiedenster Couleur - da muss man schon mal eine halbe Minute lang Großaufnahmen von verschiedenen männlichen Genitalien über sich ergehen lassen - hat von Trier eine beeindruckende Riege an namhaften Schauspielern versammelt: Unter anderem Charlotte Gainsbourg, Stellan Skarsgård, Shia LaBeouf, Uma Thurman, Willem Dafoe und Christian Slater hauchen der wilden Geschichte der 40-jährigen Nymphomanin Joe (Gainsbourg) Leben ein. Diese wird eines Abends von dem belesenen, sehr zurückgezogen lebenden Seligman (Skarsgård) zusammengeschlagen in einer Gasse gefunden. Seligman nimmt Joe mit nach Hause, versorgt sie und die sehr offene Joe beginnt dem interessierten Seligman (und dem Zuschauer) ihre gesamte Lebensgeschichte zu erzählen.

Eine Reise durch die unterschiedlichsten sexuellen Neigungen, die mit fortschreitendem Alter der Protagonistin immer extremer werden, bleibt "Nymph()maniac" aber wie erwähnt nur an der Oberfläche. Darunter findet man einen durchaus sehenswerten, wenn auch bisweilen etwas konfusen Episodenfilm über alle möglichen Themen, die mit der menschlichen Sexualität zusammenhängen: Sex und Gesellschaft, Liebe vs. Lust, Sex als Kommunikationsmittel, zwischenmenschliche Kommunikationsprobleme und vor allem auch weibliche Sexualität und Selbstbestimmung - "Nymph()maniac" macht ein riesiges Faß voll angeschnittener Themen auf. So bleibt der Film in weiten Teilen zwar fragmentarisch, doch von Trier setzt diese Stücke durch die hierfür einzig richtige Form des Episodenfilms zu einem düster schillernden Mosaik aus Sex und Gewalt zusammen.

Am Ende bleibt beim Zuschauer lediglich die Frage offen, ob der Film ohne all die Genitalien und expliziten Sex-Szenen nicht genauso aussagekräftig gewesen wäre. Doch dann wäre das Ganze ja nicht so schockierend und skandalös und eben kein typischer "Von-Trier". Da passt es ins Bild, dass für alle, denen die Kinofassung noch nicht direkt genug war, auch ein beinahe 100 Minuten längerer (!) Director's Cut mit FSK 18 auf DVD und Bluray erscheint. Was dort dann noch zu sehen sein soll, das die FSK-16-Version nicht schon in aller Deutlichkeit zeigt, darf man sich in seinen (Alp-)Träumen ausmalen.
 
8.0 Punkte von Gorlokk (am 01.12.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Prog Rock/Metal, Post Rock/Metal/Hardcore, Djent, Swedish/Melodic Death, Folklore/Neofolk, Neo-Thrash/Metalcore, Black Metal, Düster-Rock u.v.m.
X   Aktuelle Top6
1. Haken "The Mountain"
2. Devin Townsend Project "The Retinal Circus"
3. Anathema "Universal"
4. Katatonia "Dethroned & Uncrowned"
5. Karnivool "Asymmetry"
6. 65daysofstatic "Wild Light"
X   Alltime-Klassix Top6
1. In Flames "Reroute To Remain"
2. Anathema "The Silent Enigma"
3. Porcupine Tree "Fear Of A Blank Planet"
4. Trivium "Shogun"
5. Tori Amos "Little Earthquakes"
6. Katatonia "Last Fair Deal Gone Down"

[ Seit dem 01.12.14 wurde der Artikel 1234 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum