Warning: include(includes/headja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 69

Warning: include(includes/headja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 69

Warning: include(): Failed opening 'includes/headja.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 69

Warning: include(includes/linksja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 92

Warning: include(includes/linksja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 92

Warning: include(): Failed opening 'includes/linksja.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 92

Warning: include(includes/obenja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 97

Warning: include(includes/obenja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 97

Warning: include(): Failed opening 'includes/obenja.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 97
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Scott Ian (USA) "Swearing Words" DVD

Scott Ian - Swearing Words - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: Megaforce Records  (4 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 14.11.2014   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 50
Musikstil: keine Angabe   (1140 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage:


Weitere Infos zu Scott Ian:
REVIEWS:
Scott Ian Swearing Words
Scott Ian I‘m The Man. Die Geschichte Dieses Typen Von Anthrax
Mehr über Scott Ian in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

- - - Diese Rezension hat AndreasH verfasst! - - -
Was kann es Interessanteres geben, als wenn ein „Big Four-Mitglied“ über das Musiker-Rocker-Metal-Leben Behind the Scenes berichtet – authentisch und prall aus dem Leben. Und wenn es dann noch der medial geniale Scott Ian ist …
So dachte sich wohl auch selbiger, seines Zeichens Mastermind von Anthrax, S.O.D. und seit langem ja auch Sprachrohr im Editorial eines bekannten deutschsprachigen Heavy-Metal-Magazins?
Auf den ersten Blick eine geniale Sache, und Scott Ian beehrt uns mit seiner One-Man-Show namens „Swearing Words in Glasgow“. Scott Ian referiert mehr als 2 Stunden aus seinem Leben, Erlebnissen und so weiter.
Wie ist es denn so als Rockstar? Und was passiert so in 32 Jahren Anthrax und Co.?

Auf den Bühne stehend, erfahren wir also unter anderem, dass Scott Ians Frau die Tochter von Meat Loaf ist, diese wiederum bei „Wetten dass ….“ In Stuttgart/Deutschland war, eine 4-Stunden-Show (Aha) und findet, dass wohl Christina Aquilera eine Sau ist, und dass er Backstage dicke Hose gemacht hat bei Leonardo di Caprio, in dem er von seinen Begegnungen mit Steven Spielberg berichtet. Steven Spielberg kennt also Anthrax. Oho! Und Steven Spielberg kennt auch Al Jorgensen von Ministry. Und dass er ne lustige Schote gebracht hat mit Spüielbergs Film „AI“ als Anal Intruder statt „Artificial Intelligence“ und Spielberg fand’s auch ulkig. Brüller.
Nicht fehlen darf natürlich eine Saufgeschichte mit Lemmy, der logischerweise mR. Ian in Grund und Boden gesoffen hat und Scotty sich daraufhin nach 16 Stunden Dauerschlaf in die Hose gemacht hat. Na, sag mal. Is ja n Brüller, II. Ach ja, auch hinterher hat er sich mit Johnny Zazula’s Vertragsangebot dann der Arsch gewischt. Wat n Hammer. Und Scott illustriert das Ganze noch mit (selbstgezeichneten) Bilder.

Zwanzig Minuten lustige Geschichten widmet Scott dann Dimebag Darrell, was ein genialer Typ Dime doch war. Naja und auch das dankbare Glasgower Publikum (sitzend), aber laut Scott Ian das beste Publikum nicht nur in England, oder Europa, also quasi der ganzen Welt, und deshalb habe er Glasgow ja auch ausgesucht, lacht artig.
Okay, klingt irgendwie ein wenig despektierlich. Und manch Story ist sehr langatmig und doch etwas klischeebeladen. Aber irgendwie auch teilweise ganz lustig.

Interessant wird es dann, als Scott – dann wirklich improvisierend – eine offene Q&A-Fragestunde macht. Wie es denn war, als Anthrax bei „Al Bundy“ war? Nein, Anthrax-Bandmember haben nicht alle Kelly Bundy durchgenagelt. Gut zu wissen. Wohl die Hälfte der sich diese Frage stellenden Menschheit hat wohl das Gegenteil angenommen. Aber um Kelly Bundy (Christina Applegate) zu beeindrucken, hat er sie backstage zu Metallica genommen – und die bringt Bud Bundy (David Faustino) mit. Tja, Date geplatzt, was ne Scheisse, war nix mit Kelly poppen. Dafür erfahren wir, dass Al Bundy (Ed O’Neill) in echt ne coole Socke ist.

Insgesamt bleibt ein etwas gemischtes Gefühl. Natürlich sind die Stories irgendwie erlesen, und auch professionell und trotzdem spontan und mit unzähligen „Fuck‘s“ gewürzt vorgetragen. Manches bleibt aber einfach ein stückweit zu belanglos und die Erfüllung dessen, was sich der gemeine Zuschauer unter einem echten Profi-Metaller-Leben so vorstellt. Andererseits ist die Frage-und-Antwort-Sektion wirklich interessant, und wenn es Scott hier in unsere Lande trägt, dann ist hier sicherlich die Möglichekit, die eine oder andere authentische Geschichte rauszukitzeln. Denn was Scotty dort vorbringt, klingt wirklich ehrlich und 1-zu-1 rüber gebracht.

Fazit:
Ein Video davon würde ich mir ganz sicher nicht kaufen – auf eine Live-Performance kann man aber durchaus gespannt sein. Wenn wir Glück haben, sogar phne selbst gemalte Zeichnungen.

Diese Rezension hat AndreasH verfasst!
 
ohne Wertung von Arturek (am 09.12.2014)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 09.12.14 wurde der Artikel 1584 mal gelesen ]
 

Warning: include(includes/rechtsja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 1277

Warning: include(includes/rechtsja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 1277

Warning: include(): Failed opening 'includes/rechtsja.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 1277

Warning: include(includes/feetja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 1289

Warning: include(includes/feetja.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 1289

Warning: include(): Failed opening 'includes/feetja.php' for inclusion (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w01b3733/metalglory.de/reviews.php on line 1289