METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Pallas (Großbritannien) "wearewhoweare" CD

Pallas - wearewhoweare - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Eigenproduktion  (2046 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 30.1.2015   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 54:30
Musikstil: Progressive Metal/Rock   (1175 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Neo Prog
Homepage: http://www.dprp.vuurwerk.nl/bands/pallas/home/pallas.html


Weitere Infos zu Pallas:
REVIEWS:
Pallas The Dreams Of Men
Pallas Blinding Darkness
Pallas Wearewhoweare
Mehr über Pallas in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Ein neues Pallas Album stellt immer etwas Besonderes dar. In ihrer nunmehr über dreißig jährigen Laufbahn haben die Schotten bereits so manches Meisterwerk zeitgenössischen Neo Progs veröffentlicht. Jedes Album hatte seine eigene Handschrift, verlor aber niemals die Basis, den Bezug zu den Anfängen und ihren Wurzeln. Auch auf ihrem neues Opus haben sie wieder ungewohnte Klangmuster entwickelt, wieder neue Wege beschritten, ohne aber auch hier die Zahl ihrer musikalischen Jahren zu verleugnen. Die Songs sind diesmal mehr melancholischer ausgefallen als auf all ihren Werken zuvor. Die fast schon weinerliche und klagende Stimme von Sänger Paul Mackie, der hier erst sein zweites Album als Sänger der Band bestreitet, vermag den Hörer in seinen Bann zu ziehen, mitzureißen und in den elegischen Momenten zu begleiten. Genau da liegt dann aber auch ein wenig das Problem der Scheibe begraben. Mag die Stimme noch so packend sein, so kann sie über ein leichtes Manko im Songwriting leider nicht hinwegtäuschen. Den Songs fehlt häufig das wirklich packende Element, das den Hörer mitnimmt auf die musikalische Reise, ihn entführt in Klangwelten. Das ist schade, denn dass die Band das kann, hat sie mehr als einmal eindrucksvoll beweisen können. Vielleicht braucht die CD aber auch einfach nur ein wenig mehr Zeit zum atmen und am Ende wird man ein begnadetes Album entdecken. Für meinen Teil sind die Songs zu schwachbrüstig und zu sehr auf Schwermütigkeit ausgelegt.

Fazit: Das bisher schwermütigste Album der Schotten.

Tracklist:
Shadow Of The Sun
New Life
Harvest Moon
And I Wonder Why
Dominion
Wake Up Call
In Cold Blood
Winter Is Coming
 
6.0 Punkte von Christoph (am 20.01.2015)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Melodicrock allgemein, AOR, True Metal, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Running Wild "Shadowmaker"
2. Nitrogods "Nitrogods"
3. Leonard Cohen "Old Ideas"
4. Los Bastardos Finlandeses "Saved By Rock ‘N’ Roll"
5. Steel Panther "Balls Out"
6. Pothead "Potterville"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Atsushi Yokozeki Project "Raid (Japan only)"
2. Diving For Pearls "Diving for Pearls"
3. UFO "The Wild, the Willing and the Innocent"
4. Dokken "Under Lock and Key"
5. Iron Maiden "The Number of the Beast"
6. Journey "Escape"

[ Seit dem 20.01.15 wurde der Artikel 1378 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum