METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Benediction (Großbritannien) "Grind Bastard" CD

Benediction - Grind Bastard - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: Metal Mind Productions  (333 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 24.11.2014   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 61:37
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Death Grind
Homepage:


Weitere Infos zu Benediction:
REVIEWS:
Benediction Killing Music
Benediction Grind Bastard
Benediction Organised Chaos
Benediction Subconscious Terror / The Grand Leveller 2cd
Benediction Transcend The Rubicon / The Dreams You Dread 2cd
Mehr über Benediction in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

BENEDICTION waren schon immer eine Band, die zwar gute bis solide Alben abgeliefert haben, aber nie wirklich aus dem Geheimtipp-Bereich herausgekommen sind. Mehr oder weniger jeder, der sich mit Death Metal und Grindcore beschäftigt kennt sie, aber sie hatten nie einen Durchbruch.

"Grind Bastard" ist das 1998er Werk der Engländer, welches gleichzeitig auch das letzte Album mit Dave Ingram am Mikro ist, welcher bis dahin bis auf das Debüt "Subconscious Terror" alle Alben eingesungen hatte.
Dave Ingram ist nicht der typische Death Metal bzw. Grindcore Shouter, zumindest nicht auf "Grind Bastard". Was jedoch nicht negativ gemeint soll, denn durch seine monotone, aber stets unglaublich angepisste Stimme verleiht er BENEDICTION einen ganz bestimmten Sound, der die Jungs und dieses Album so schön besonders macht.
Auf ihrem 98er Werk liefern BENEDICTION einen groovenden Mix aus Death und Thrash Metal, sowie Grindcore ab, der an sich keine neuen Wege geht, aber durch den Groove und die eingängigkeit immer und immer wieder sehr viel Spass macht. Gerade die straighte Herangehensweise und das Verzichten auf pures Geballer bzw. technische Über-Raffinesse haben BENEDICTION immer zu einer Band gemacht mit der man immer rechnen kann und sollte.

"Grind Bastard" verspricht durch den Albumtitel etwas komplett anderes, als man dann geliefert bekommt, aber es ist ein verdammt gutes Album, dass sich seinen Platz im Regal eines jeden Death Metal Fans verdient hat.

Metal Mind haben sich dieses Album nun ausgesucht (neben anderen BENEDICTION-Werken) und es als Digi und mit einer goldenen Disk versehen neu aufgelegt. Das Ganze kommt dann nummeriert auf 2000 Stück.

Tracklist:
1. Deadfall 04:37
2. Agonised 04:13
3. West of Hell 03:06
4. Magnificat 04:49
5. Nervebomb 03:36
6. Electric Eye (Judas Priest cover) 04:17
7. Grind Bastard 07:21
8. Shadow World 03:12
9. The Bodiless 05:34
10. Carcinoma Angel 03:48
11. We the Freed 02:39
12. Destroyer (Twisted Sister cover) 04:18
13. I 07:18
14. We Are The League (Anti-Nowhere League cover) 02:28



 
ohne Wertung von Toby (am 24.01.2015)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Death Metal (vor allem Brutal), Black Metal, (Gore)Grind(core), Crust
X   Aktuelle Top6
1. Christ of Kather / Markus Maria Hoffmann "Das Oldschoolformat der Zukunft"
2. Drudkh "Eternal Turn Of The Wheel"
3. Coldworker "The Doomsayer's Call"
4. Nasum "Helvete"
5. Nasum "Shift"
6. Coilguns "Stadia Rods"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Dornenreich "In Luft Geritzt"
2. Eisregen "Krebskolonie, Farbenfinsternis"
3. Tool "10.000 Days"
4. Transilvanian Beat Club "alles"
5. Arckanum "Fran Marder"
6. Arckanum "Kostogher"

[ Seit dem 24.01.15 wurde der Artikel 1024 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum