METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Satyricon (Norwegen) "Live at the Opera" DVD

Satyricon - Live at the Opera - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: Napalm Records  (241 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1.5.2015   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 97:21
Musikstil: keine Angabe   (1140 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Black Metal mit Opernchor
Homepage: http://www.satyricon.no


Weitere Infos zu Satyricon:
REVIEWS:
Satyricon Now, Diabolical
Satyricon The Age Of Nero
Satyricon Satyricon
Satyricon Live At The Opera
Satyricon Nemesis Divina - Re-release
INTERVIEWS:
Satyricon - Interview Mit Frost (satyricon, 1349, Zyklon)
Satyricon - Satyr Speaks - Fragment Einer 15minütigen Audienz:
Satyricon - … The Age Of Nero Ist Die Essenz Unseres Bisherigen Schaffens!
LIVE-BERICHTE:
Satyricon vom 22.12.2008
Mehr über Satyricon in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Die Black Metal-Instanz SATYRICON ist schon seit längerem experimentierfreudig, was die Zusammenarbeit mit klassischen Musikern angeht. Vereinzelte Beteiligungen in der Richtung gab es schon auf vergangenen Alben, und „Live at the Opera“ setzt diesem „Treiben“ nun gewissermaßen die Krone auf- ein ganzes Konzert, im Jahr 2013 aufgenommen mit dem Norwegian Opera Choir in Oslo. Auch auf der gerade gelaufenen „The Dawn of a new age“-Tour, s. hier das Livereview aus Hamburg, gab es zumindest vom Band Kostproben davon zu hören.

Was es auf dieser Aufnahme allein zu hören gibt (mir liegt nur die Audio-Version vor, zur Optik kann ich nichts sagen) ist ein einmaliges Erlebnis für Satyricon-Fans. Die Setlist lässt kaum Wünsche übrig und präsentiert neben unverzichtbaren Klassikern wie „Mother North“ sehr viel vom aktuellen 2013´er Album. Schon das Gänsehaut-Intro „Voice of Shadows“ direkt gefolgt von „Now, Diabolical“ ist ein mehr als guter Einstieg, und zu „Phoenix“ wird Sivert Høyem (Ex-Madrugada) auf die Bühne geholt, der den Song auch auf dem Album eingesungen hat.
Was hier vor allem auffällt, ist, wie einfühlsam und geschickt die Chorpartien in die Songs eingefügt wurden. Es sind hier keine bombastischen, „draufgesetzten“ Arrangements zu finden, sondern jeder Einsatz der Sänger/innen unterstreicht einfach die Dynamik der Songs an den richtigen Stellen. Das klingt nicht nur bei den etwas ruhigeren Songs wie „The Infinity of time and Space“ oder eben „Phoenix“ wie ein atmosphärischer Wirkungsverstärker und nicht bloß nach simplem „Metal meets Klassik“.

An Härte und der für Satyricon so typischen geballt-wirkungsvollen Essenz des Bösen, wenn man das so nennen will, wird durch den Chor nicht gerüttelt. Was bedrohlich klingt, wird hier nicht weichgespült, von daher sollten auch Puristen keine Berührungsängste haben. Die menschlichen Stimmen als quasi ältestes Instrument geben nur noch ein erhabenes Element dazu. Das gelingt gerade im Wechsel mit Satyrs fiesen Vocals wunderbar und muss live ein echter Hammer gewesen sein.

Das gute Stück ist wie üblich in diversen Formaten erhältlich, das Coverbild hier zeigt das Mediabook mit DVD+2CDs.
Also, überzeugt euch am besten selbst!


Tracklist:
Disc 1 (DVD)
1.Voice Of Shadows
2. Now, Diabolical
3. Repined Bastard Nation
4. Our Wold, it Rumbles Tonight
5. Nocturnal Flare
6. Die By My Hand
7. Tro Og Kraft
8. Phoenix
9. Den Siste
10. The Infinity of Time and Space
11. To The Mountains
12. The Pentagram Burns
13. Mother North
14. K.I.N.G

Disc 2 (CD)
1.Voice Of Shadows
2. Now, Diabolical
3. Repined Bastard Nation
4. Our Wold, it Rumbles Tonight
5. Nocturnal Flare
6. Die By My Hand
7. Tro Og Kraft
8. Phoenix

Disc 3 (CD)
1. Den Siste
2. The Infinity of Time and Space
3. To the Mountains
4. The Pentagram Burns
5. Mother North
6. K.I.N.G


 
ohne Wertung von IlonA (am 08.05.2015)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Gothic-, Death-, Doommetal, Rock´n´Roll, 70s...und was mich sonst bewegt von J.S. Bach bis Blackmetal.
X   Aktuelle Top6
1. Saturnus "Saturn in Ascension"
2. Witherscape "The Inheritance"
3. Satyricon "Satyricon"
4. Subsignal "Paraiso"
5. Bruce Soord with Jonas Renske "Wisdom of Crowds"
6. My Dying Bride "A Map of all our Failures"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Seasons in the abyss"
2. Paradise Lost "Gothic & Icon"
3. Motörhead "Entscheidung unmöglich;-)"
4. Entombed "Wolverine Blues"
5. Metallica "alles bis zum Black Album"
6. My Dying Bride "The Angel and the dark river"

[ Seit dem 08.05.15 wurde der Artikel 1505 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum