METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Autumn (Russland) "Chernije Krilja (Black Wings)" CD

Autumn - Chernije Krilja (Black Wings) CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Stygian Crypt Productions  (15 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2005   (1096 verwandte Reviews)
Spieldauer: 35:57
Musikstil: Doom Metal   (480 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Doom/Gothic
Homepage: http://home.ural.ru/~autumn/maine.htm
 Leserwertung
10 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Autumn:
REVIEWS:
Autumn Chernije Krilja (black Wings)
Autumn Osen Vechna (autumn Is Eternal)
Mehr über Autumn in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

„Der Herbst ist ewig“ verkündete die Band mit ihrem 2003er Album. Die dunkle, herbstliche Stimmung der Ekaterinburger hat sich offensichtlich auch in der Band breit gemacht, die sich nach der Veröffentlichung des Albums trennte. „Chernije Krilja“ (Schwarze Flügel) ist somit kein neues Album, sondern die Wiederveröffentlichung des im Jahre 2000 nur als MC erschienenen zweiten Albums. Ein Album, das in gewisser Weise einen Wendepunkt in der viel zur kurzen Geschichte der Band darstellte. Mit Ausnahme eines Songs hat sich die Band nämlich entschieden in ihrer Landessprache zu singen. Eine richtige Entscheidung, da die russische Sprache nicht nur viel gefühlsbetonter kling als Englisch, sondern sich die Bands aus Russland in ihrer eigenen Sprache auch merklich besser ausdrücken können. Und gerade die Emotionen spielen bei dunkler Musik und dem inhaltlichen Konzept eine tragende Rolle. „Chernije Krilja“ dreht sich nämlich um die dunkle Seite der Liebe. Wir sprechen hier aber von einer ernsthaften Auseinandersetzung mit diesem Thema und nicht etwa von Teenie-Lyrik wie sie gerade bei HIM immer wieder zu finden ist. Statt banaler Radiomelodien für die pubertierende Generation gibt es melancholische Epik mit viel atmosphärischem Tiefgang – traurig und bittersüß. Die Tatsache, dass Yury mehr spricht und klagt als singt unterstreicht den schwermütigen Charakter dieses ruhigen Albums zusätzlich. Äußert gelungen auch Wechselgesang mit Marina im bereits erwähnten einzigen englischsprachigen Song „The Conqueror Of My Heart“.
Vielleicht kann sich die Band ja doch nochmals ermutigen weiterzumachen, denn gerade von ausdrucksstarker, dunkler Doom-Epik gibt es eindeutig zu wenig.

Tracklist:
1 Aurora Postera (intro)
2 Radi Etih Glaz (For this eyes…)
3 The Conqueror Of My Heart
4 Golodnoje Serdze (Hungry heart)
5 Chernije Krilja (Black wings)
6 Gimn Bezumnim (Hymn to the insane)

Line-Up:
Yury Ketov – vocals, guitar
Marina Kogan – vocals
Grigory Shubin – guitar
Felix Vigorov – bass
Sergey Berdyshev – drums
Arseny Semenikhin – keys

 
Tracklist: Lineup:
1. Aurora Postera (intro)
2. Radi Etih Glaz (For this eyes…)
3. The Conqueror Of My Heart
4. Golodnoje Serdze (Hungry heart)
5. Chernije Krilja (Black wings)
6. Gimn Bezumnim (Hymn to the insane)

 

 
8.0 Punkte von nameless (am 15.10.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""
X   Alltime-Klassix Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""

[ Seit dem 15.10.05 wurde der Artikel 5663 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum