METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Michael Bormann (Deutschland) "Closer" CD

Michael Bormann - Closer - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Edel Records  (33 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 22.5.2015   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 44:13
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Melodic Rock
Homepage: http://www.michaelbormannpage.de


Weitere Infos zu Michael Bormann:
REVIEWS:
Michael Bormann Capture The Moment
Michael Bormann Different
Michael Bormann Closer
Mehr über Michael Bormann in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Im Laufe der Jahre gibt es immer mal wieder Alben, die man vor sich herschiebt. Sie wandern immer wieder auf den Stapel „noch zwei- dreimal hören vor Rezi“. Jeder Anfang einer gerechtfertigten Rezension will nicht klappen. Schließlich geht es ja darum nicht den Künstler zu beurteilen, sondern das Werk an sich. Genau da liegt aber auch der Hase im Pfeffer bei dem neuesten Streich aus dem Hause Bormann.

Die Zeiten von Jaded Heart sind lange vorbei und seine Solokarriere will auch seit Jahren nicht so richtig ins Laufen kommen. Das wird sich auch mit „Closer“ leider nicht ändern. Die erste Frage, die zwangsläufig bei dem Teilnehmer von The Voice of Germany auftaucht, ist die, wohin Bormann mit seinem Album gehen will, wen er erreichen will? Die Songs wandern zwischen knackigem Hardrock, Rap-Elementen und balladeskem Pop umher und lassen einen wirklichen roten Faden vermissen. Schade, denn Bormanns Stimme kann nach wie vor begeistern. Die Stimme hat nichts von seiner Kraft und Prägnanz verloren, was ihn auch aus tausend anderen Stimmen immer wieder hervorstechen lässt. Genau das macht es dann letztlich auch so unheimlich schwer dem Mann und seinem Album gerecht zu werden. Es hat fast den Anschein, als ob ihm das Gespür für die eine richtige Meldoie verloren gegangen zu sein. Vieles wirkt bemüht und vermag den Spirit eines Songs nicht wirklich transportieren zu wollen. Man mag ihm fast wünschen, dass er dieses Gespür für den zwingenden Refrain wieder findet. Denn weder an der Produktion noch an der Instrumentierung, die bis auf die Keyboards und ein paar kleine Helferlein hier und da von ihm im Alleingang eingespielt wurden, liegt es nicht. Schade! Vielleicht muss sich aber auch nur jeder selber einen Eindruck verschaffen und dann selbst urteilen.

Fazit: Leider nur halbgar.


Tracks:
1. I'm Not Your Entertainment
2. Let's Make History
3. Never Say Die
4. Can't Get A Touch Too Much
5. Because We Are The World
6. Living It Up
7. I Wanna Be A Rockstar
8. For This One Time In Life
9. Closer
10. Rich Men's World
11. Down To The Bottle
12. Warrior
 
5.0 Punkte von Christoph (am 22.09.2015)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Melodicrock allgemein, AOR, True Metal, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Running Wild "Shadowmaker"
2. Nitrogods "Nitrogods"
3. Leonard Cohen "Old Ideas"
4. Los Bastardos Finlandeses "Saved By Rock ‘N’ Roll"
5. Steel Panther "Balls Out"
6. Pothead "Potterville"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Atsushi Yokozeki Project "Raid (Japan only)"
2. Diving For Pearls "Diving for Pearls"
3. UFO "The Wild, the Willing and the Innocent"
4. Dokken "Under Lock and Key"
5. Iron Maiden "The Number of the Beast"
6. Journey "Escape"

[ Seit dem 22.09.15 wurde der Artikel 1246 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum