METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Fearer (Deutschland) "Backfire" CD

Fearer - Backfire CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Remission Records  (13 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 17.10.2005   (1096 verwandte Reviews)
Spieldauer: 39:00
Musikstil: Death Metal   (1820 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.fearer.de
Weitere Links: http://www.remissionrecords.de
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Fearer:
REVIEWS:
Fearer Backfire
Mehr über Fearer in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Seit Jahren beglücken uns die Ostfriesen von FEARER regelmäßig mit grundsoliden guten Death Metal-Alben der gehobenen Qualität.

Absoluter Bringer bei den Jungs aus Emden war und ist der Gesang von Tom (Zorn), welcher nicht nur leicht an die Kipper in der Stimme von OBITUARYs John Tardy erinnert und von dessen Qualitäten ich mich anläßlich des begeisternden Auftritts der Truppe im Spätsommer auf dem „Up From The Ground“-Festival in Gemünden überzeugen konnte.

FEARER machen auch auf „Backfire“ keine Gefangenen und das ist gut so !!
Mit dem aktuellen Album könnte ihnen endgültig der Durchbruch zur deutschen Todesbleielite gelingen; drauf haben sie’s allemal !

Und so bescheren uns Kracher wie ‚Backfire’, ‚Pain Will Come’, ‚Subjection’ oder auch ‚Delicacy Of Flesh’, auf welchen samt und sonders gehackt, geschlitzt und gegrunzt wird, daß es eine Freude ist, vorweihnachtliche Schlachterfreuden deluxe !

Die Jungs klingen auf „Backfire“ zwar über weite Strecken ziemlich schwedisch, lassen dies aber nicht zur alleinigen Trademark verkommen, sondern schaffen aus den Zutaten ENTOMBED-mäßige Leadgitarre, drückende Rhythm-Section und selbstständig agierender wummernder Bass einen eigenen Stil.
Dies und die Fähigkeit gute Stücke zu schreiben schaffen ein einzigartiges gleichzeitig melodiöses, abwechslungsreiches und ultrabrutales Gebräu.
Da auch der Sound superb ist, bleibt eigentlich nichts übrig, als eines der besseren Death Metal-Alben der letzten Zeit gnadenlos abzufeiern, so wie es das auch wirklich verdient hat.

8,5 fette Punkte für diese sehr gute Death Metal-CD, in welche jeder Fan gepflegten teutonischen Elchtods einmal hineingehört haben sollte.

Darf’s ein bisserl mehr sein ? – „Sliced, hacked and grinded !“ forever !!!


Tracklist:
1. Evoke
2. Backfire
3. Pain Will Come
4. Subjection
5. Various Forums Of Defence
6. Eclipse Of Light
7. False Prophet
8. Minority
9. Deadly Load
10. Abyss
11. Delicacy Of Flesh

Line-Up:
Tom Zorn – Vocals, Guitars
Michael Borchers – Lead Guitars
Carsten Klen – Bass
Alf Kluge – Drums

Diskographie:
1996: „Mindless“ (Demo)
1998: „No Tomorrow“ (Demo Mini-CD)
2000: “No Compromise” (Demo CD)
2002: “Confession To Hate” (CD/LP)
2003: “Descent” (CD/LP)
2005: “Backfire” (CD)


 
8.5 Punkte von WARMASTER (am 17.10.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 17.10.05 wurde der Artikel 5741 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum