METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Megadeth (USA) "Dystopia" CD

Megadeth - Dystopia - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Sehr Gut!
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung!


Label: Universal Music  (132 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 22.1.2016   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 46:41
Musikstil: Thrash/Speed Metal   (956 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.megadeth.com


Weitere Infos zu Megadeth:
REVIEWS:
Megadeth Arsenal Of Megadeth
Megadeth United Abominations
Megadeth Warchest 4-cd&dvd Box
Megadeth Anthology - Set The World Afire
Megadeth Endgame
LIVE-BERICHTE:
Megadeth vom 21.06.2007
Mehr über Megadeth in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

In unruhigen Zeiten benötigt der Mensch Konstanten. Jetzt wäre es weit gefehlt, wenn man MEGADETH als Konstante im Heavy Metal bezeichnen würde - grad die letzten Werke haben gezeigt, dass Mustaine, Ellefson und Crew von großartig (UNITED ABOMINATIONS) bis mittelmäßig (SUPER COLLIDER) alles zu liefern imstande sind. Darüber hinaus wechselte die Crew der beiden Dave’s ja nun auch durchaus des Öfteren - so auch beim neuesten Werk „DYSTOPIA“.
Mit Kiko Loureiro an der Gitarre (Angra) und Schlagzeuger Chris Adler (Lamb Of God) wurden zwei sehr gute Musiker eingekauft, um DYSTOPIA wieder zu einem großartigen Album zu verhelfen.
Das ist geglückt.
Die Konstante – der einzigartige, schneidende, aber wenig brachiale Sound von MEGADETH – findet der geneigte Hörer auf Anhieb bei starken und extrem schnellen Opener „The Threat is real“ sofort wieder. Feine, schnelle Soli, schnelle Gitarren – was will man mehr. Der durchaus radiotaugliche, harmonische Titelsong „Dystopia“ selbst hat relativ wenig mit Thrash Metal zu tun, ist aber ein klasse Stück Heavy Rock, was auch Nicht-Thrashern gefallen wird. Schnell und vor allem mit einer wahnsinnigen Bass-Hookline kommt dann „Fatal Illusion“ und der geneigte DETH-Fan wird feststellen, dass das vorliegende Werk tendenziell in gute Zeiten einzuordnen sein wird und streckenweise an die „PEACE SELLS …“ erinnert – im besten Sinne!
Weitere Anspieltipps sind „Death from Within“, „Post American World“ (mit wirklich monströs fetter Riffarbeit, ein absoluter Nackenbrecher live), „The Emperor“, „Conquer or Die!“ (Mustaine traut sich erneut an ein Instrumental – und was für ein Instrumental, das „Into the Lungs of Hell“ nur äußerst geringfügig nachsteht!!), das dramatische „Poisonous Shadows“ … eigentlich gibt es keinen Ausfall und nach rd. 47 min Länge hat man eine sehr kurzweile Zeit verbracht, nicht ohne die teilweise erneut frickelige Gitarrenarbeit von Dave Mustaine zu feiern, die nach meiner Einschätzung mit erneuten 47 min durchhören enden wird …
Überraschend am Schluss eine echtes PUNK-Stück mit „Foreign Policy“ - ebenfalls sehr hörenswert und live sicher auch cool – zumal nur 2:27 min lang ….
Wenn man wirklich was zu meckern hat, dann über den typisch mittelorientierten MEGADETH-Sound, den man entweder mag oder nicht. An die Fettheit von SLAYER und METALLICA oder die Rohheit von Motörhead kommt Mustaine auch diesmal nicht, aber das ist ja wohl auch Ziel gewesen.
Zusammengefasst haben Mustaine und Co. hier eine wirklich geile Scheibe abgeliefert, die jeder Thrasher, aber auch nicht-Thrasher kaufe sollte! Daher 8,5 Punkte – Kaufen!

1. The Threat Is Real - 04:21
2. Dystopia - 04:58
3. Fatal Illusion - 04:15
4. Death From Within - 04:46
5. Bullet To The Brain - 04:29
6. Post American World - 04:25
7. Poisonous Shadows - 06:02
8. Conquer or Die! - 03:33
9. Lying In State - 03:34
10. The Emperor - 03:51
11. Foreign Policy - 02:27

Clip ““Fatal Illusion“:

Quelle: cmm-marketing.com

 
8.5 Punkte von AndreasH (am 15.01.2016)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. METALLICA "Death Magnetic"
2. Slayer "World Painted Blood"
3. Metallica "Ride the Lightning"
4. Metallica "Master of Puppets"
5. Slayer "Reign in Blood"
6. Slayer "Diabolus in Musica"
X   Alltime-Klassix Top6
1. METALLICA "ALLES"
2. SLAYER "ALLES"
3. Megadeth "Thirt3en"
4. Megadeth "Rust in Peace"
5. Testament "The New Order"
6. Exodus "Shovel Headed Kill Machine"

[ Seit dem 15.01.16 wurde der Artikel 2235 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum