METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Dominanz (Norwegen) "Noxious" CD

Dominanz - Noxious - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Fastball Music  (69 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 15.4.2016   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 45:26
Musikstil: Metal   (947 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Extreme Metal
Homepage:


Weitere Infos zu Dominanz:
REVIEWS:
Dominanz Noxious
Mehr über Dominanz in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

2006 gegründet unter dem Namen CULT OF DECEPTION, folgte die Umbenennung zu DOMINANZ im Jahre 2008. Bekanntestes Bandmitglied müsste Jørn Inge Tunsberg sein, der bereits seit den 90er Jahren fleißig in der Blackmetal-Szene Norwegens mitgemischt hat. So war er zum Beispiel mit HADES (später HADES ALMIGHTY) und OLD FUNERAL aktiv, welche ja nun nicht die unbekanntesten Bands des Genres sind.
Nun bringt man also das Re-Release des, bereits 2014 veröffentlichten und vorher ausverkauften Albums "Noxious" wieder auf den Markt. Man selbst fährt unter der Flagge Extreme Metal, was sich auf jeden Fall härter liest als es der Fall ist. Zu finden sind Keyboardeinlagen, abgehackte Riffs, Industrial- und Blackmetal-Elemente in Überdosis, doch von Extreme irgendwie keine Spur.

Nach einem choralen Intro und einer Akustikeinlage wird es direkt düster auf "Noxious", stampfende, zermürbende Grooves zeigen direkt die Marschrichtung der Norweger an. Immer wieder blitzen Blackmetal-Elemente auf, was einen bei der Herkunft der Band und ihrer Mitglieder auch nicht verwundern sollte. Etwas überraschender kommen dann eher die cleanen Gesangseinlagen daher, wie sie bei "Discipline" zu hören sind, hierbei handelt es sich allerdings um Olav Iversen von SAGH der einspringt, um dem Track das i-Tüpfelchen aufzusetzen. Klingt zu Beginn etwas eigenartig, aber funktioniert. Spätestens beim zweiten Hören ertappt man sich schon beim Mitsummen der Gesangsmelodie. Nach dem etwas trägen "Dream of Fire", bedient man sich bei "Salvation" wieder eines Gastes in Gestalt von Doro Korsvold von FAIRY, die für die, meiner Meinung nach nicht sehr passenden Backings sorgt, die doch etwas zu dünn sind und demnach auch nicht wirklich etwas zum Gesamtsound des Songs beitragen können.
Mit "Devoured by the Black Hole" kommen wir zum ersten Highlight des Albums. Mit einem rollenden Groove und sehr viel Abwechslung in der Songstruktur schafft man es, hier eine geniale Mischung zu kreieren, welche die fünf Minuten des Songs gefühlt zu halbieren. "Servile Lackeys" erinnert mich einfach zu sehr an "Links 2 3 4", dass es mir schon fast peinlich ist. Ich habe diesem Song allerdings die Chance gegeben mich danach noch zu überzeugen, was er zwar schafft, aber den sehr eigenartigen Beigeschmack nicht los wird.
Wir kommen zum letzten Track, der gleichzeitig für mich von Anfang an sehr spannend war. Hier sucht man die Zusammenarbeit mit Abbath von IMMORTAL, welcher dem Song seine Stimme leiht. Neben der gesanglichen Zusammenarbeit, klingen die Riffs teilweise auch sehr nach eben genannter Band. Ob Abbath selbst die Finger im Spiel hatte oder die Riffs aus der Feder von Jørn Inge Tunsberg stammen, welcher ja selbst schon mit IMMORTAL Mitgliedern zusammengearbeitet hat und sogar auf der ersten Demo der Band zu hören war, bleibt allerdings offen.


Fazit: Zu soft für Extreme, zu verspielt für Black Metal und doch irgendwie gut. Schwer einzuordnen wo sich dieses Album versucht einzuordnen. Hier werden sich die Geschmäcker und Geister scheiden.

Anspieltipps: Devoured by the Black Hole, Noxious



1. Embraced by Malice
2. Discipline (feat. Olav Iversen)
3. Dream of Fire
4. Salvation (feat. Doro Korsvold)
5. Devoured by the Black Hole
6. Divine Ignorance
7. Servile Lackeys
8. You Shall Sire
9. Noxious (feat. Abbath)


Roy - Gesang, Bass, Gitarre, Keyboard
Jørn Inge Tunsberg - Gitarre
Frode Gaustad - Schlagzeug
 
6.5 Punkte von CrEEpYBaStArD (am 02.04.2016)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Wurzeln im Hard Rock und Heavy-True-Power Bereich, mittlerweile hauptsächlich Thrash, Death und Blackmetal
X   Aktuelle Top6
1. Inquiring Blood "Born In A Grave"
2. Inquiring Blood "Raping The Silence"
3. Scarnival "Scarnival"
4. I "Between Two Worlds"
5. Satariel "Chifra EP"
6. Benighted "ICON"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Inquiring Blood "Born In A Grave"
2. Inquiring Blood "Raping The Silence"
3. Scarnival "Scarnival"
4. The Haunted "rEVOLVER"
5. Iced Earth "Alive In Athens"
6. Dissection "Live Legacy"

[ Seit dem 02.04.16 wurde der Artikel 1260 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum