METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Satyricon (Norwegen) "Nemesis Divina - Re-Release" CD

Satyricon - Nemesis Divina  -  Re-Release - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: Napalm Records  (241 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 6.5.2016   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 41
Musikstil: Black Metal   (1391 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.satyricon.no


Weitere Infos zu Satyricon:
REVIEWS:
Satyricon Now, Diabolical
Satyricon The Age Of Nero
Satyricon Satyricon
Satyricon Live At The Opera
Satyricon Nemesis Divina - Re-release
INTERVIEWS:
Satyricon - Interview Mit Frost (satyricon, 1349, Zyklon)
Satyricon - Satyr Speaks - Fragment Einer 15minütigen Audienz:
Satyricon - … The Age Of Nero Ist Die Essenz Unseres Bisherigen Schaffens!
LIVE-BERICHTE:
Satyricon vom 22.12.2008
Mehr über Satyricon in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Auch Satyr springt auf den Zug auf, um „alte“ Alben zu remastern & als Jubiläumsedition wieder zu veröffentlichen. Hat diese Band das wirklich nötig, bei der Qualität die sie schon seit jeher abgeliefert haben?!
So oft man im Zeitalter der CD (wieder-VÖ) eher enttäuscht worden ist (Ausnahmen, wenn es sich um eine wertvolle Box mit Bonus gehandelt haben mag), sollte man auch die positiven Aspekte anmerken. Schließlich erreicht man neue Fans mit derartigen Veröffentlichungen und einmal mehr gibt es die Möglichkeit sich mit den „ersten“ Werken einer Band näher zu beschäftigen – auch aus einer anderen Perspektiv, ob nun negativ oder positiv.

„Nemesis Divina“ ist tatsächlich schon 20 Jahre alt, wer hätte das gedacht?!
Die Fans von damals wird solch eine Wiederveröffentlichung oft gar nicht interessieren und viele sind durch die jüngeren Alben durchaus „abgewandert“. Man kann also jene Fans wieder erreichen, wenn eine Neuauflage nun als Box o.ä. mit Bonusmetarial erscheint, zusätzlich als Vinyl und obendrein frisch & anders abgemischt ist (in diesem Zusammenhang kann man u.a. die -Opeth "Deliverance/Damnation" Neuauflage- nur empfehlen). Laut der Labelauskunft heißt es: "... in aktualisierter und aufgewerteter Aufmachung und von Satyr höchstpersönlich remastered!...". Wie aufgewertet die Aufmachung nun sein wird, lassen wir uns mal überraschen.
Der Sound ist durch Satyr selbst „verfeinert“ worden, was er auch selbst so kommentiert - ich zitiere: „…es gibt maximal eine Handvoll Alben und Songs, die den modernen Black Metal wirklich definieren. Dazu gehören Nemesis Divina und ‘Mother North‘ mit absoluter Sicherheit…”. Ein Grund also sich dem Album in dieser "neuen" Form zu widmen?! Wir dürfen also gespannt sein, wie die Songs klingen werden, im CD-Format bzw. Vinyl.

Ob der ein oder andere wirklich vieles „neu“ entdecken wird, sei mal dahingestellt und ob man wirklich den eben „damaligen“, kultigen und eben fiesen Sound auch für heutige Zeiten anpassen muss, ist auch eine Frage für sich. Doch wenn man neue Fans ansprechen will, sollte es eben auch solcher Schritte bedürfen. Satyricon wirken mit diesen Songs einmal mehr extrem düster und aggressiv. Wo wir nun bei der eigentlich Musik angelangt wären.
Aber zum dritten Werk von SATYRICON selbst muss man nicht viele Worte verlieren. Songs wie „Mother North“ sind bis heute unerreicht, auch im Liveset unverzichtbar, letzteres gilt auch für „Forhekset“ oder „The Dawn Of A New Age“ . Ja, Satyricon waren damals rauer, brutaler und eben extrem vielseitig. Von daher kommt das 20-jährige Jubiläum dieses Album wohl gerade recht. Denn, die Black-Death-Metal-Fans als auch die zahlreichen Nu-Alternative-Pseudo-NeoBlack-Metal-Kid-Fraktionen sollten sich mit diesem Album mal richtig befassen und (hoffentlich auch) feststellen, welche Intensität in diesen Song vorzufinden ist und wieviel man auch so viele Jahre danach neues entdecken kann.
„Nemesis Divina“ ist zeitlos und war schon damals ein Klassiker der Black Metal-Generation!

Spezielle Shows mit den Songs des Albums sind für dieses Jahr auch vorgesehen, die Termine in Deutschland sind:

08.07.2016 DE - Harzgerode, Rockharz Festival
19.08.2016 DE - Sinbronn,Summer Breeze
27.08.2016 DE - Crispendorf, Wolfzeit Festival

Tracklist:
1. The Dawn Of A New Age
2. Forhekset
3. Mother North
4. Du Som Hater Gud
5. Immortality Passion
6. Nemesis Divina
7. Transcendental Requiem of Slaves


Die Jubiläumsausgabe von "Nemesis Divina" erscheint als Limited Box mit vielen Extras, einigen Vinyl-Farbausführungen und Mediabook - mehr dazu direkt beim Label auf: https://shop.napalmrecords.com
 
ohne Wertung von Arturek (am 28.04.2016)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 28.04.16 wurde der Artikel 1260 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum