METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Santana (Mexiko) "Live At The House Of House Of Blues Las Vegas (Blu-ray)" DVD

Santana - Live At The House Of House Of Blues Las Vegas (Blu-ray) - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Genial!!
 
Kaufwertung für Euch:
Eine Kaufaufforderung :)!!


Label: Eagle Vision  (78 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 21.10.2016   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 151:0
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Latin-Rock
Homepage: http://www.santana.com/


Weitere Infos zu Santana:
REVIEWS:
Santana Live At Montreux 2004 - Blu-ray
Santana Greatest Hits Live At Montreux 2011
Santana Shape Shifter
Santana Live At The House Of House Of Blues Las Vegas (blu-ray)
Mehr über Santana in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Kurz bevor das Reunion-Album „IV“ erschien, spielte die Band in Originalbesetzung der ersten drei Alben im House Of Blues in Las Vegas einen beeindruckenden Gig.

Dass dabei natürlich nicht nur neue Songs zur Geltung kamen, sondern auch die alten Klassiker vorgetragen wurden, dürfte klar sein. Seit über vierzig Jahren hatte die Band in dieser Besetzung nicht mehr zusammengespielt und so war die Erwartungshaltung natürlich umso höher, denn das Album sollte erste ein paar Wochen später erscheinen. Über die spielrsischen Qualitäten eines Carlos Santana muss hier sicherlich kein Wort mehr verloren werden, über die Fähigkeiten der anderen Akteure, allen voran Neal Schon und Gregg Rolie schon eher, denn einige Fans des Latin-Rockers werden die Karrieren von Neal, Gregg oder Michael Carabello und auch Michael Shrieve nicht unbedingt mitverfolgt haben. Dass sie aber allesamt Könner ihres Fachs sind, wird deutlich klar. Vor allem Neal Schon glänzt durch sein Spiel, begibt sich in Duelle mit dem Meister himself, während Gregg seine Tasten bedient und die Stimmbänder strapaziert. Hinten sind die beiden Michaels für den druckvollen Sound und die luftigen Elemente verantwortlich, geben den Rhythmus vor zu dem die ganze Band groovt und ihre Latin-Sounds ins begeisterte Publikum drückt. Mitauslöser für eine echte Latin-Party am heimischen Bildschirm ist aber auch der amtliche Sound der Blu-ray, der jedes Instrument klar und deutlich abbildet.

Die Blu-ray bietet ein zeitgemäßes, gestochen klares Bild und selbst der Schnitt wirkt ruhig und besonnen, hat nichts von der hektischen Schnitttechnik einiger anderer Konzertmitschnitte. Jetzt darf man eigentlich nur noch hoffen, dass es diese Band auch nach Deutschland schafft.


Fazit: Für Fans ein Muss.



Tracklist:

1. Soul Sacrifice
2. Jingo
3. Evil Ways
4. Everybody’s Everything
5. Shake It
6. Anywhere You Want To Go
7. Choo Choo
8. All Aboard
9. Samba Pa Ti
10. Batuka
11. No One To Depend On
12. Leave Me Alone
13. Suenos
14. Caminando
15. Blues Magic
16. Echizo
17. Come As You Are
18. Yambu
19. Black Magic Woman/Gypsy Queen
20. Oye Como Va
21. Ronald Isley Intro
22. Love Makes The World Go Round
23. Freedom In Your Mind
24. Toussaint L’Ouverture

Bonus: Interview With The Band



Ton: LPCM Stereo, DTS HD Master Audio
Bild: 16:9


Webseite: Santana


 
9.0 Punkte von Christoph (am 23.10.2016)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Melodicrock allgemein, AOR, True Metal, Prog-Metal
X   Aktuelle Top6
1. Running Wild "Shadowmaker"
2. Nitrogods "Nitrogods"
3. Leonard Cohen "Old Ideas"
4. Los Bastardos Finlandeses "Saved By Rock ‘N’ Roll"
5. Steel Panther "Balls Out"
6. Pothead "Potterville"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Atsushi Yokozeki Project "Raid (Japan only)"
2. Diving For Pearls "Diving for Pearls"
3. UFO "The Wild, the Willing and the Innocent"
4. Dokken "Under Lock and Key"
5. Iron Maiden "The Number of the Beast"
6. Journey "Escape"

[ Seit dem 23.10.16 wurde der Artikel 776 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum