METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 The Dillinger Escape Plan (USA) "Dissociation" CD

The Dillinger Escape Plan - Dissociation - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Überdurchschnitlich
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufempfehlung mit Abstrichen


Label: Party Smasher Inc  (2 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 14.10.2016   (3355 verwandte Reviews)
Spieldauer: 49
Musikstil: HardCore/MetalCore   (673 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: MathCore-Alternative-Crossover
Homepage: http://www.myspace.com/dillingerescapeplan


Weitere Infos zu The Dillinger Escape Plan:
REVIEWS:
The Dillinger Escape Plan Option Paralysis
The Dillinger Escape Plan Dissociation
Mehr über The Dillinger Escape Plan in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Chaos-Math-Core – dafür stehen & standen The Dillinger Escape Plan, keine Frage. Und nun sollen sie eine etwas länere Pausen einschlagen wollen?! Kreativpause kann es wohl nicht sein, sie haben oft genug bewiesen, dass sie nicht lange brauchen, um Chaos zu verbreiten, kontrollierten Chaos-Mathcore! So auch mit diesem Werk, welches abwechslungsreich und zerstörerischen geworden ist.
Das neue Album bietet viel Abwechslung, obwohl am Anfang sie ihrem Namen voll und ganz gerecht werden. Es geht drunter und drüber, heftige Attacken, sick und chaotisch eben: der Opener macht einen platt! Doch schon mit den drauffolgenden Songs wird es auch mal melodischer, besser gesagt strukturierter, überschaubarer. Die Band will nicht nur das Chaos beherrschen, sie wollen ihn ausdehnen, kontrollieren und mit progressiven Parts „verschönern“.
Es gibt eben auch die „alternativen“-Ideen, die die Mannen hier umgesetzt haben, ob Groove, Crossover oder eben auch nur HardCore und Metal. Auch die „vom-Gaspedal-runter“-Momente sowie einen völlig abgedrehten instrumentalen Track; Dub-WaveElectro-Mix-Experiment.
Nun denn, für mich sind sie immer noch die Chaostypen schlechthin. Sozusagen die Weiterführung von irgendwo zwischen alten Faith No More-Belangen (die ihren Crossover-Wahnsinn Ende 1980er/Anfang1990er salonfähig gemacht haben) & Mr. Bungle.

Fazit:
Pure kraftvolle Chaostherie mit viel Energie, gepaart mit kranken Ausbrüchen und progressiven Parts. Math-Alternative-Core anno 2016 von denen, die die Szene mit gegründet hatten. Pause hin oder her, dies wird nicht das letzte Album der Band sein. Und es kommt den Fans auch entgegen, sich mehr Zeit für dieses Album zu widmen

The Dillinger Escape Plan stellen die neuen Songs auch in Deutschland vor - Tour 2017:

30.01.2017 Hamburg, Markthalle
10.02.2017 Berlin, Columbia Theater
14.02.2017 Leipzig, Conne Island
20.02.2017 München, Backstage Halle
03.03.2017 Wiesbaden, Schlachthof
04.03.2017 Köln, Gloria

Clip des Openers „Limerent Death”: http://vevo.ly/cIKt5H
Quelle des Clips/Tourdaten: vevo/blackmob.de


Tracklist:
1.Limerent Death
2.Symptom Of Terminal Illness
3.Wanting Not So Much As To
4.Fugue
5.Low Feels Blvd
6.Surrogate
7.Honeysuckle
8.Manufacturing Discontent
9.Apologies Not Included
10.Nothing To Forget
11.Dissociation

 
6.5 Punkte von Arturek (am 25.10.2016)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 25.10.16 wurde der Artikel 715 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum