METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Cor (Deutschland) "Freistil Kampfstil Lebensstil" CD

Cor - Freistil Kampfstil Lebensstil CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Bad Dog Records  (3 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 4.10.2005   (1096 verwandte Reviews)
Spieldauer: 39:59
Musikstil: Punk/Oi   (164 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Thrashiger Rügencore
Homepage: http://www.ruegencore.de/
Weitere Links: http://www.coretexrecords.com
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Cor:
REVIEWS:
Cor Freistil Kampfstil Lebensstil
Cor Tsunami
Cor Baltic Sea For Life
Cor Prekariat
Cor Seit Ich Die Menschen Kenne, Liebe Ich Die Tiere
INTERVIEWS:
Cor - Lagebericht Aus Der Vogelgrippe Schutzzone
Mehr über Cor in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Keine Panik, auch wenn die vorliegende CD im inoffiziellen siebzehnten Bundesland, nämlich auf der Insel Mallorca aufgenommen wurde, finden wir hier keine hirnwasserabsenkenden Träller-Liedchen eines Jürgen D. oder diverser Big Brother D-Promis. Nein, hier handelt es sich um die neue CD der Rügenrocker COR, die nach zwei in Eigenregie veröffentlichten Werken nun erstmals bei einem Label, Bad Dog Records, unter Vertrag stehen. Bot die an anderer Stelle besprochene Split-CD mit den CRUSHING CASPARS schon einen kleinen Vorgeschmack, wird dieser Weg konsequent fortgesetzt. Dabei gelingt es der Band um die TROOPERS-Mitglieder Friedemann und Matze, Punkrock, Metal und Hardcore so miteinander zu kombinieren, daß am Ende fünfzehn energiegeladene Tracks zu Buche stehen, in denen die Einflüsse von ROSE TATTOO, MOTÖRHEAD, etc., deutlich werden. Wer schnelle, punkige Songs mag, dem empfehle ich "Was von mir", "Herz ist weiß" und "Springt von Bord". Etwas metallischer gehalten sind dagegen "White Trash", das düstere "Hör auf COR", vor allem aber der Titelsong "Freistil". Klasse ins Ohr gehen der groovige Opener "Freaks", aber auch das flotte, melodische "Körpereinsatz", zu dem es noch ein fulminantes Live-Video im Multimediabereich zu sehen gibt (neben etlichen Fotogalerien, Videoaufnahmen von der Tour, etc.). Den Abschluß bildet eine Live-Version von "Farben", die erahnen läßt, welche Energie die Jungs auf der Bühne entfachen. In ihren textliche Aussagen sind COR gewohnt engagiert und kritisch, sie wenden sich gegen die Gleichgültigkeit gegenüber Schwächeren und prangern gewissenlose Politiker an. Gefällt mir.



 
Tracklist: Lineup:
Audio-Bereich

01. Freaks
02. Was von mir
03. White Trash
04. Körpereinsatz
05. Respekt
06. Nichts gesehen
07. Freistil
08. Frieden vs. Krieg
09. Seelenlos
10. COR
11. Herz ist weiß
12. Springt von Bord
13. Regierungserklärung
14. Hör auf COR
15. Farben

Multimedia-Bereich

16. Körpereinsatz

 
Gesang: Friedemann
Bass: Matze
Drums: Hanse
Gitarre: Pilse

 
7.5 Punkte von Armin (am 11.11.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Thrash-, Speed-, Death- und Black-Metal, Mittelalter-Mugge
X   Aktuelle Top6
1. Ensiferum "Victory Songs"
2. Gernotshagen "Märe aus wäldernen Hallen"
3. Troopers "Bestialisch"
4. Turisas "The Varangian Way"
5. Witchburner "Blood Of Witches"
6. Excrementory Grindfuckers "Bitte nicht vor den Gästen"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Slayer "Reign In Blood"
2. Metallica "Master Of Puppets"
3. Slayer "Hell Awaits"
4. Anthrax "Among The Living"
5. Overkill "Taking Over"
6. Metallica "Ride The Lightning"

[ Seit dem 11.11.05 wurde der Artikel 7099 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum