METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Thiasos Dionysos (Deutschland) "Satyr" CD

Thiasos Dionysos - Satyr CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Eigenproduktion  (2046 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2005   (1096 verwandte Reviews)
Spieldauer: 51:25
Musikstil: Pagan/Viking Metal   (276 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Pagan / Viking Metal
Homepage: http://www.thiasos-dionysos.net
 Leserwertung
9 von 10 Punkten
bei 4 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Thiasos Dionysos:
REVIEWS:
Thiasos Dionysos Satyr
Mehr über Thiasos Dionysos in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Thiasos Dionysos ist ein „Einmannprojekt“ aus der Oberlausitz mit einem Gemisch aus melodiösem Viking Metal, keltischer Folklore und Humppa . Hört sich doch ganz spannend an! Also erwartungsvoll die CD in die Hand genommen und siehe da: Der Aufdruck erinnert doch sehr stark an das Cover des 2003er-Demos von Equilibrium. Andre ist doch nicht etwa ein Fan der Bayern? Ist er! Denn der eröffnende „Siegestanz“ ähnelt dem „Turis Fratyr“-Opener „Wingthors Hammer“ auf eine verblüffende Weise. Auch das später folgende „Heidrun“ wurde wohl ganz offensichtlich vom „Met“ inspiriert. Eigentlich auch kein Wunder, denn die Zutaten sind bei beiden Künstlern im Prinzip die gleichen. Der Gesang, wechselnd in Deutsch und Englisch, besteht aus dem typischen Pagan-Geröchel und einigen Growls. Dazu gesellen sich die oben schon erwähnten Folklore-Elememte und natürlich Keyboards sowie Starkstromgitarren. Verbunden wird das alles in epischen und/oder sehr verspielten Songs mit griffigen Melodien. Und wenn es nicht nach Equilibrium klingt, dann nach Crauchan (sobald die keltischen Elemente stärker zum Tragen kommen) oder nach Finntroll (ganz klar bei den Humppa-Teilen). Das hört sich bis jetzt alles richtig unoriginell an. Ist es auch.
Das „Schlimme“ daran ist aber, dass ich Andre deswegen nicht mal böse sein kann oder ihm hier einen Verriss widme, denn er covert hier drei meiner bevorzugten Bands ohne sie dabei zu covern. Und ich freue mich irgendwie, dass es mit Thiasos Dionysos quasi auf einem Album gleich dreimal Neues dieser Bands gibt. Das Niveau dieser Scheibe passt einfach und – das ist der Wichtigste – es macht einfach verdammt viel Spaß „Satyr“ zu hören.
Darauf hebe ich mein Trinkhorn und spreche ein Kaufempfehlung aus.

Siegestanz
Thyrsos, the stick of Mainades
Der Ahnenruf
Recovering Mjöllnir
Satyr
Hymiskvida
Ein keltischer Morgen
Heidrun
Widar comes
Der meinen Geistes Welt


 
7.0 Punkte von nameless (am 14.11.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
X   Aktuelle Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""
X   Alltime-Klassix Top6
1. ""
2. ""
3. ""
4. ""
5. ""
6. ""

[ Seit dem 14.11.05 wurde der Artikel 5986 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum