METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Live Europe (Schweden) "Live from the Dark" DVD

Europe - Live from the Dark DVD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
einfach Gut
 
Kaufwertung für Euch:
Kaufenswert


Label: Sanctuary Records  (6 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 18.11.2005   (1096 verwandte Reviews)
Spieldauer: 229
Musikstil: Hard Rock   (1445 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.europetheband.com
 Leserwertung
10 von 10 Punkten
bei 1 Stimme
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Europe:
REVIEWS:
Europe Live From The Dark
Europe Live In Sweden - The Final Countdown Tour 1986
Europe Last Look At Eden
Europe Live! At Shepherd´s Bush
Europe Bag Of Bones
INTERVIEWS:
Europe - Helden Der Achtziger Sind Zurück!
Mehr über Europe in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Mit dem Song „The final Countdown“ schufen EUROPE einen zeitlosen Klassiker, der auch 19 Jahre nach seiner Erstveröffentlichung nichts von seiner Ausstrahlung verloren hat. Besonders Frauen dürften sich noch seufzend an die fünf Schweden mit ihren blonden Föhnmatten erinnern.
Nach rund 10-jähriger Trennung re-unierte die Band 2003 und brachte letztes Jahr mit „Start from the Dark“ ein neues Studioalbum heraus, um anschließend auf Europatournee zu gehen, bei der der letzte Auftritt im Londoner Carling Apollo Hammersmith Theatre mitgeschnitten wurde.

Der Titel dieser neuen Doppel-DVD „Live from the Dark“ ist Programm, denn EUROPE verzichten heutzutage auf großartige Showeffekte und treten nur in schwarzen Klamotten auf eine Bühne, die nur spärlich beleuchtet ist, weshalb die Lievaufnahmen auch überwiegend in den Farbtönen Blau und Schwarz gehalten sind. Joeys Haarpracht ist auf schulterlänge gestutzt, aber seine Stimme ist noch da. Und das ist die Hauptsache. Bei der Reunion von EUROPE haben sich nicht fünf alte Säcke wieder auf der Bühne zusammengefunden, sondern die Band lebt noch. Sie posen nicht wie früher mit viel Glam, sondern sie rocken, pur und ohne Schnörkel. Dies sollte man akzeptieren, wenn man sich EUROPE heutzutage ansieht und seinen Spaß haben will.
Da die Band auf dieser Tournee ihr aktuelles Album promotete, ist verständlich, daß von den 18 gespielten Songs sechs von „Start from the Dark“ stammten. Aber auch die Alben „The final Countdown“ und „Out of this World“ sind mit jeweils vier Songs vertreten, unter ihnen die unumgänglichen Hits wie „Carrie“, „Rock the Night“, „Cherokee“, „Sign of the Times“, „Superstitious“ und natürlich „The final Countdown“, ohne den wohl ein EUROPE Konzert undenkbar ist. Die Band wagt sich mit „Seven Doors Hotel“ und „Wings of Tomorrow“ aber auch bis zu ihren allerersten Alben zurück und verbindet so die alte, als auch die kommerzielle und die aktuelle Phase gut miteinander. Einzig allein das letzte Album vor der Trennung, „Prisoners in Paradise“, kommt mit nur einem gespielten Song etwas zu kurz.

Die Bonus-DVD ist mit über 2 Stunden Spielzeit reichlich bestückt. Hier gibt es mit der „Behind the Tour Documentary” eine lückenlose Dokumentation über die Abläufe in der Zeit zwischen dem Konzert in Tillburg und dem in London. Man sieht hier die Band wie sie in Tillburg von der Bühne geht, duscht, sich mit Fans unterhält, in den Tourbus steigt, mit der Fähre über den Kanal setzt, in London ankommt, die Bühne aufgebaut wird, geprobt wird und die Band wieder auf die Bühne geht.
Bei den „Taxi Diaries“ handelt es um Taxifahrten der einzelnen Bandmitglieder bei denen sie interviewt werden oder einfach über alles möglich vor sich hin philosophieren, wobei man aber die fehlenden Untertitel vermißt. Anschließend erklärt jeder Musiker bei den „On-Stage Interviews” sein jeweiliges Instrument und Equipment, bevor es mit den Songs „Spirit of the Underdog“ und „Heart of Stone“ zwei Mitschnitte vom Soundcheck gibt.
Ebenfalls vertreten sind auch noch die Musik-Videos zu „Got to have Faith“ und „Hero“ bevor eine Biography, Discography und Videography diese rundum gelungene Zusammenstellung abrunden.


Tracks:

DVD 1 (ca.100 min.)
1. Got to have Faith
2. Ready or not
3. Superstitious
4. America
5. Wings of Tomorrow
6. Let the good Times rock
7. Animal crossing / Seven Doors Hotel
8. Hero
9. Wake up Call
10. Sign of the Times
11. Milano / Girl from Lebanon
12. Carrie
13. Flames
14. Yesterdaze News
15. Rock the Night
16. Start from the Dark
17. Cherokee
18. Final Countdown

DVD 2
1. Behind the Tour Documentary (ca. 23min.)
2. Taxi Diaries (ca. 75 min.)
3. On-Stage Interviews (ca. 14 min.)
4. Soundcheck (ca. 9 min.)
a) Spirit of the Underdog
b) Heart of Stone
5. Music Videos (ca. 7 min.)
a) Got to have Faith
b) Hero
6. Biography
7. Discography
8. Videography



 
7.5 Punkte von Tomektor (am 24.11.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Hard Rock, Heavy/Power Metal, Speed Metal, Thrash Metal, Death Metal, Black Metal, 80er-Jahre Metal, US-Metal, NWoBHM, osteuropäischer Metal jeglicher Stilrichtung
X   Aktuelle Top6
1. Cripper "Devil Reveals"
2. Drone "Juggernaut"
3. Sabaton "Primo Victoria"
4. ""
5. ""
6. ""
X   Alltime-Klassix Top6
1. Kiss "alles"
2. Helloween "Walls of Jericho"
3. Accept "Staying a Life"
4. Saxon "Greatest Hits Live"
5. Metal Church "The Dark"
6. Iron Maiden "The Number of the Beast"

[ Seit dem 24.11.05 wurde der Artikel 6554 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum