METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 Paganini (Schweiz) "Resurrection" CD

Paganini - Resurrection CD  
So bewertet Metalglory
Grundbewertung des Werkes:
Durchschnittlich
 
Kaufwertung für Euch:
Für Fans der Gattung


Label: Pazouzou Records  (2 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2005   (1096 verwandte Reviews)
Spieldauer: 47:36
Musikstil: Rock   (1932 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung:
Homepage: http://www.paganini.ch
 Leserwertung
0 von 10 Punkten
bei 0 Stimmen
 

Um selbst abzustimmen bitte einloggen!


Weitere Infos zu Paganini:
REVIEWS:
Paganini Resurrection
Paganini Medicine Man
Mehr über Paganini in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Das Schweizer Urgestein des Hardrock, Marco PAGANINI, ist wieder einmal aus der Versenkung auferstanden und will mit dem neuen Album „Resurrection“ an Erfolge längst vergangener Tage anknüpfen. Mit seinem im Jahr 2003 erschienenen Comebackalbum „Esoterrorism“ war ihm das leider nicht so ganz geglückt.
Nun legt er mit „Resurrection“ eine gewissermassen musikalische Zeitreise durch die letzten 25 Jahre seines Schaffens vor.
Marco PAGANINI, der sich damals mit der Band Viva erste Erfolge ersang, hat mit seinen Mitstreitern Dale Powers – Guitar, Kiki Cretin – Bass und Diego Rapacchietti – Drums, alle Songs neu aufgenommen und für die jetzige Zeit aufgearbeitet.

„Little Rock Tonight“, der Opener, legt rockig und in altbekannter Manier rotzig dreckig los. Damit lässt PAGANINI die gute alte Zeit wieder auferstehen. Auch bei „Bastard“ gibt es ordentlich Rock auf die Ohren.
Es folgt das anrührende „Screaming For Your Love“ in Orchesterversion, Gänsehautgefahr!
In einer rockigeren Version als das Original kommt „Weapon Of Love“ daher.
Auch „I´ts A Long Way To The Top“ ist rockig aufgemotzt.
Sehr gut ist auch die neue Version von “Time” gelungen. Ihre Qualitäten beweisen PAGANINI auch mit „Falling In Love“ und „Don`t Let Me Down“ bevor es mit dem echten Klassiker „Berlin By Night“ weitergeht.
Nach „Spending Money“ und „Break It Up“ folgt die normale Version von „Screaming For Your Love“ und mit „Little Rock Tonight“ als Revenge-Mix klingt eine furiose Platte aus.

Wer gerne in alten Erinnerungen an die gute alte Zeit des Rock schwelgt, sollte sich „Resurrection“ unbedingt zulegen. Mit dieser Scheibe stellen PAGANINI eindeutig unter Beweis, dass sie es noch drauf haben und absolut rocken können.
Ob PAGANINI damit an alte Erfolge anknüpfen können, bleibt abzuwarten

 
5.5 Punkte von Manuela (am 29.12.2005)
 
Deine Meinung ist gefragt:
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:

Deine Meinung zu dem Review:

benachrichtigt mich, wenn auf meinen Beitrag eine Antwort geschrieben wurde.
 
Du musst angemeldet und eingeloggt sein, um Deine Meinung zu dem Review zu posten!
Noch kein Account bei Metalglory?! - Anmelden!


musikalischer Background des Verfassers
Metal in allen möglichen und unmöglichen ? Variationen.
X   Aktuelle Top6
1. System Of A Down "Hypnotize"
2. Ektomorf "Instinct"
3. Korn "See you on the other side"
4. Motörhead "Inferno - 30th Anniversary Edition"
5. Paradise Lost "Paradise Lost"
6. In Extremo "Mein rasend Herz"
X   Alltime-Klassix Top6
1. Metallica "St.Anger"
2. Korn "Best of"
3. Accept "Metal Heart"
4. Type O Negative "Life is killing me"
5. Dio "Holy Diver"
6. Sepultura "Roorback"

[ Seit dem 29.12.05 wurde der Artikel 8055 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum