METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 The Provenance (Schweden) "Still at arms length" CD

The Provenance - Still at arms length CD  


Label: Scarlet Records  (90 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 2003   (501 verwandte Reviews)
Spieldauer: 50
Musikstil: Gothic (Rock/Metal)   (627 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: Gothic Metal
Homepage: http://www.theprovenance.com
Weitere Links: http://www.scarletrecords.it


Weitere Infos zu The Provenance:
REVIEWS:
The Provenance How Would You Like To Be Spat At
The Provenance Still At Arms Length
The Provenance Red Flags
Mehr über The Provenance in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Ich denke einen besseren Jahresabschluss (Reviews betreffend) hätte ich mir nicht ausmalen können. Gohtic Metal in der reinsten Kultur, mit viel Abwechslung und zarten Feinheiten, das ist das Ergebnis von „Still at arms length“.
---- Merkt euch bloß diesen Namen!!!----
Progressive, exzentrische sowie gefühlvolle und melodische Parts treffen aufeinander und verleihen eine dunkle melancholische Atmosphäre, die nicht bei jeder Band des Genres in dieser Form verkörpert wird.
Was Emma mit ihrer Stimme zelebriert (eine Mischung aus Anneke (The Gathering), Liv (Theatre of Tragedy), Beth (Portishead) und Doro) ist unbegreiflich. Diese Stimme lässt einen nicht los und sticht besonders aus dem Sound des Quintetts hervor. Auch wenn die Vocals von Tobias (eine Mischung aus Mikael (Opeth), Shagrath (Dimmu Borgir) und Mandrake) ebenfalls überzeugen und sehr für Abwechslung sorgen, so ist Emmas Stimme das Hauptmerkmal des Provenance-Sounds. Der Rest wird vom instrumentalen Abwechslungsreichtum (u.a. auch Flöte) vervollständigt, was eine absolute musikalische Delikatesse darstellt.
Songs wie: „World of hurt“, der auch den Titel: „Unter die Haut gehend“ tragen könnte oder „At arms length“, der aus heftigen Riffs zu einem melodiösen Genuss entsteht sowie der instrumentale „The Ardberg experience“, der ohne schlechtem Gewissen auch in einem Film mit Dramatik, Romantik als auch Wut und Zerstörung vorkommen könnte; die Tatsache ist, dass jeder Song es im wahrsten Sinne des Wortes in sich hat.
Ich könnte über die Scheibe einen Roman schreiben, da es herrlich ist diesen Songs zuzuhören, aber das möchte und muss ich vermeiden, da dadurch die Gefahr besteht, dass ihr zuviel Zeit mit dem Lesen von Reviews verbraucht anstatt sich die CD anzuhören. In einem Satz ausgedrückt: Diese Scheibe ist einfach "wunderschön“, düster und hart zugleich!!!
Die Gothic-Fans von u.a. Opeth, Anathema, The Gathering, My Dying Bride, Theatre of Tragedy, Mandrake etc. kommen an dieser Scheibe sowieso nicht vorbei, aber für alle anderen gilt: „Still at arms length“ ist der absolute Kauftipp, auch über dem progressiven Gothic Metal hinaus!!!

 
8.5 Punkte von Arturek (am 10.12.2002)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
...sehr viel
X   Aktuelle Top6
1. Witherscape "The Inheritance"
2. Satyricon "Satyricon"
3. Lacrimas Profundere "Antiadore"
4. Bruce Soord With Jonas Renkse "Wisdom Of Crowds"
5. St. Vitus "C.O.D."
6. Black Sabbath "13"
X   Alltime-Klassix Top6
1. The Doors "alles"
2. Mordor "Prayer to..."
3. Vader "alles"
4. Metallica "bis einschl. Justice for all"
5. Nick Cave & the Bad Seeds "alles"
6. Edge of Sanity/Opeth/Katatonia "fast alles"

[ Seit dem 22.11.03 wurde der Artikel 5367 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum