METALGLORY Archiv

zur neuen METALGLORY Webseite
 
Reviews () alphabetisch:         0..9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Classics Ostrogoth (Belgien) "Feelings Of Fury / Too Hot" CD

Ostrogoth - Feelings Of Fury / Too Hot - Klicke zum Vergroessern Zum vergrößern anklicken!
 


Label: Mausoleum Records  (100 verwandte Reviews)
Veröffentlichung: 1987   (3 verwandte Reviews)
Spieldauer: 74:42
Musikstil: Heavy/Power Metal   (1874 verwandte Reviews)
Musikbeschreibung: NWOBHM
Homepage: http://
Weitere Links: http://www.mausoleum-records.com


Weitere Infos zu Ostrogoth:
REVIEWS:
Ostrogoth Feelings Of Fury / Too Hot
Ostrogoth Ecstasy And Danger / Full Moon’s Eyes
Mehr über Ostrogoth in der Metalopedia
Diskussion zum Review
im Forum

Genauso wie bei ähnlichen Releases dieser Tage packen Mausoleum im Rahmen ihrer 20-Jahre-Jubiläums-Edition mit Wiederveröffentlichungen diverser LPs aus den 80er Jahren auch auf der vorliegenden CD zwei LPs einer Gruppe auf einen Silberling. Hier sind es die Belgier OSTROGOTH mit ihren Veröffentlichungen „Feelings Of Fury“ (1987) und „Too Hot“ (1985).
Die charakteristischen Trademarks von OSTROGOTH sind eine einzigartige Symbiose des sehr charismatischen Gesangs von Marc de Brauwer und der dezenten Instrumentierung, welche durch ein hervorragendes Händchen für eingängige Songs gut ergänzt wird. Auf den hier auf dieser CD vorliegenden späteren LPs ist die Leadgitarre etwas mehr im Vordergrund als bei den älteren Sachen.
Die ersten drei Stücke gehen – anders auf den deutlich rockigeren LPs „Ecstasy And Danger“ und „Full Moon’s Eyes“ – ordentlich und metalmäßig zur Sache. „Samurai“ hat originelle japanische Stileinflüsse verarbeitet, während „We Are The Ace“ einfach eingängigen traditionellen Heavy Metal bietet. Diese Stück ist eine richtige kleine Hymne und würde sogar IRON MAIDEN zur Ehre gereichen. „The Hunter“ stampft auch schön nach vorne los, während „Get Out Of My Life” ein wenig aus der Reihe schlägt (ist mir zu frickelig). Mit „What The Hell Is Going On” findet man aber wieder ins gewohnte Fahrwasser zurück und das tolle „Vlad Strigoi“ beschließt diese großartige LP.
Auf der zweiten auf dieser CD vertretenen LP, „Too Hot“, fallen besonders folgende Stücke auf: „Shoot Back“ (sehr eingängig, tolles Riff), „The Gardens Of Marrakesh“ (arabisches Intro, gute Baßlinie), „Love In The Streets“ (Schöner Refrain), „Night Women (Don’t Like me)“ (schwerer riffbetonter Kracher) und „Halloween“ (ziemlich düster, gute Gitarrenarbeit).
Sammler, welche die LPs möglicherweise noch als Schätze irgendwo im Regal stehen haben, werden sich die Jubiläumsedition eh komplett zulegen, allen anderen sei hiermit (nochmals) wärmstens ans Herz gelegt sich die Edition einmal anzusehen (und anzuhören, soweit möglich) und sich dann einige Goldstücke in die heimische Sammlung zu stellen. Das ist was fürs Leben.

Tracklist:
Feelings Of Fury:
1. Conquest
2. The Introduction
3. Samurai
4. Love Can Wait
5. We Are The Ace
6. The Hunter
7. Get Out Of My Life
8. What The Hell Is Going On
9. Vlad Strigoi
Too Hot:
1. Too Hot
2. Shoot Back
3. The Gardens Of Marrakesh
4. Love In The Streets
5. Night Women (Don’t Like me)
6. Endless Winterdays
7. Catch The Sound Of Peace
8. Halloween

 
Tracklist: Lineup:
1. Conquest
2. The introduction
3. Samurai
4. Love can wait
5. We are the ace
6. The hunter
7. Get out of my life
8. What the hell is going on
9. Vlad Strigoi
10. Too hot
11. Shoot back
12. Hiding in time
13. The gardens of Marrakech
14. Love in the streets
15. Night woman (don`t like me)
16. Endless winderdays
17. Catch the sound of peace
18. Halloween

 

 
9.0 Punkte von WARMASTER (am 27.12.2002)
 
Druckversion des Artikels:
Artikel an Kumpel versenden:


musikalischer Background des Verfassers
Death und Black Metal, 70er-Jahre Rock, Beat
X   Aktuelle Top6
1. SVARTSOT "Ravnenes Saga"
2. NECRODEATH "Draculea"
3. ONSLAUGHT "Killing Peace"
4. EXODUS "The Atrocity Exhibition: Exhibit A"
5. FLESHCRAWL "Structures Of Death"
6. FLESHLESS "To Kill For Skin"
X   Alltime-Klassix Top6
1. SLAYER "Reign In Blood"
2. BOLT THROWER "Warmaster"
3. KAMPFAR "Mellom Skogledde Aaser"
4. BATHORY "Blood Fire Death"
5. THE BEATLES "Sgt. Pepper"
6. TANGERINE DREAM "Logos"

[ Seit dem 22.11.03 wurde der Artikel 7743 mal gelesen ]
 
Die neuesten Reviews:
Neue Webseite endlich online
Turbobier Das neue Festament
Foreign Diplomats Princess Flash
Deaf Havana All These Countless Nights
Chrome Molly Hoodoo Voodoo
Sunterra Reborn -EP
Dethrashion Assault Bombardment
Tschaika 21/16 Tante Crystal uff Crack am Reck
The Shiver The Darkest Hour
Yiek The Drive
Die neuesten Interviews:
J.B.O. - 03.01.2017
Running Wild - 05.10.2016
Lacrimas Profundere - 01.10.2016
Vicious Rumors - 08.07.2016
My Jerusalem - 28.06.2016
Die neuesten Artikel:
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
PURE STEEL RECORDS und KARTHAGO RECORDS haben fusioniert! - 03.01.2011
Metalforum Osthessen e.V. sucht Bands für Konzerte - 26.10.2010
Verlosung - 26.10.2010
KONZERTERLEBNISSE - 12.08.2010
Peter Steele - ein Rückblick auf sein musikalisches Vermächtnis - 21.04.2010
Die neuesten Live-Berichte:
Caliban, Suicide Silence, Any Given Day, To the Rats and Wolves - 22.12.2016
LIEDFETT, kAPEllE PEtra, elfmorgen - 2016 - 20.12.2016
Ruhrpott Metal Meeting 2016 - 15.12.2016
Die neuesten Live-Vorberichte:
Vorbericht: Svbway to Sally - Ekustik-Projekt NEON 2017 - 11.01.2017
Vorbericht: Night Of The Progfestival 2017 - 09.01.2017
Vorbericht: FAUN – MIDGART - Tour 2017 - 09.01.2017
Die neuesten Galerien:
Open Air Festival M´era Luna vom 10. bis 11.08.2013 in Hildesheim - 14.08.2013
With Full Force 2013 - 28.07.2013
Darkmoon-Festival 2013 - 24.07.2013
Die neuesten Links:
Second Roses Online Shop Frankfurt
Morgzine - An Independent Brutal Death/grind Fanzi
Deadwebzine - Extreme Metal Guide And Metal Web Pr
All Metal Lyrics
All Metal Videos

© 2018 Metalglory.de - Alle Rechte vorbehalten   |   Datenschutz   |   Kontakt   |   Impressum